Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Familienzentrum bietet Informationen zur Kindertagespflege
„Betreuung in der Kindertagespflege“ steht am 1. November, 10 bis 11.30 Uhr im Fokus eines Themenvortrages im Familienzentrum, Alter Weg 63 F. Interessierte erhalten ausführliche Erläuterungen zu den Bereichen: Tagespflege als Bildungs- und Lernort für Kinder, Unterschiede zwischen Tagespflege und ... (mehr)
Sujok - eine Akupressurtechnik
Mit dem Thema der koreanischen Behandlungsmethode Sujok beschäftigt sich der vhs Kurs 182030303 am 27. Oktober. Es wird von 14 bis 16 Uhr gezeigt, wie man mit Akupressur bestimmte Punkte an Händen und Füßen stimuliert. Hauptsächlich ... (mehr)
Neue Unterstützung in der Tagespflege
Fast 100 Kinder werden von über 20 Tagespflegepersonen in Rodgau betreut. Diese familienähnliche Betreuungsform ist der Krippe oder einer Kindertageseinrichtung gegenüber gleichwertig, findet aber in den heimischen vier Wänden der Tagesmütter oder -väter statt. ... (mehr)
Landtagswahl Präsentation
Die Rodgauer Ergebnisse der Landtagswahl am 28. Oktober werden entgegen der sonst üblichen Praxis nicht „live“ im Rathaus präsentiert. Grund hierfür ist die Umstellung des Programmes, mit dem die sogenannten Schnellmeldungen aus den ... (mehr)

Seiteninhalt

Theatervorhang
© svetlana67 - Fotolia.com 
Schön dass Sie da sind!

Herzlich willkommen im Rodgau-Theater. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, hier und im Saal!

Die Stadt Rodgau bietet über ihre Agentur für Kultur, Sport und Ehrenamt (AKSE) im Laufe einer Saison erfolgreiche und namhafte Tourneetheater- und Kleinkunstaufführungen an. Mit Stolz schauen wir auf die umfangreiche Liste unserer Engagements mit bekannten Schauspielgrößen und Kabarettisten von nationalem Rang. Von Walter Sittler oder Michaela May bis zu den damals noch wenig bekannten Dieter Nuhr oder Bülent Ceylan. Dramatisches Schauspiel und Boulevardkomödie, A Capella und Musik der Spitzenklasse, bissiges politisches Kabarett und abgefahrene Comedy, spektakuläre Shows und mitreißende Musicals, Tanz und Folklore aus fernen Ländern, Clownerie und Puppenspiel, Percussions-Action und ergreifendes Maskenspiel, humorvolle Lesungen und verblüffende Kleinkunst mit Bauchrednern, Akrobaten, Gedächtniskünstlern, Imitatoren, Zauberern, Pantomimen…. 

Das Angebot ist in drei Reihen gegliedert: die Reihe „A“ für das Theater, die Reihe „B“ aus dem Bereich Kleinkunst & Kabarett und die im Kleinen Saal stattfindende „Studioreihe C“, ebenfalls Kleinkunst & Kabarett. Hinzu kommen drei Theateraufführungen für Kinder.

Seien Sie neugierig und stöbern Sie hier  in unserem AKTUELLEN Programm!  Das Programm der KOMMENDEN SAISON finden Sie hier (vorerst nur in Kurzfassung).

Abonnements für die Spielzeit 2018/2019 können jetzt und noch bis zur ersten Aufführung erworben werden, allerdings steht nach Start Einzelkartenverkauf eventuell nicht mehr durchgehend der selbe Sitzplatz zur Verfügung.

Der Einzelkartenverkauf zur kommenden Spielzeit 2018/2019 hat am Mittwoch, dem 1. August 2018 begonnen.

Wir empfehlen immer wieder Tickets als preiswertes, repräsentatives Geschenk für alle Altersgruppen! 

Und wenn Sie nicht wissen, was Ihren Beschenkten genau gefällt: wir haben auch Wertgutscheine...