Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Familienzentrum bietet Informationen zur Kindertagespflege
„Betreuung in der Kindertagespflege“ steht am 1. November, 10 bis 11.30 Uhr im Fokus eines Themenvortrages im Familienzentrum, Alter Weg 63 F. Interessierte erhalten ausführliche Erläuterungen zu den Bereichen: Tagespflege als Bildungs- und Lernort für Kinder, Unterschiede zwischen Tagespflege und ... (mehr)
Sujok - eine Akupressurtechnik
Mit dem Thema der koreanischen Behandlungsmethode Sujok beschäftigt sich der vhs Kurs 182030303 am 27. Oktober. Es wird von 14 bis 16 Uhr gezeigt, wie man mit Akupressur bestimmte Punkte an Händen und Füßen stimuliert. Hauptsächlich ... (mehr)
Neue Unterstützung in der Tagespflege
Fast 100 Kinder werden von über 20 Tagespflegepersonen in Rodgau betreut. Diese familienähnliche Betreuungsform ist der Krippe oder einer Kindertageseinrichtung gegenüber gleichwertig, findet aber in den heimischen vier Wänden der Tagesmütter oder -väter statt. ... (mehr)
Landtagswahl Präsentation
Die Rodgauer Ergebnisse der Landtagswahl am 28. Oktober werden entgegen der sonst üblichen Praxis nicht „live“ im Rathaus präsentiert. Grund hierfür ist die Umstellung des Programmes, mit dem die sogenannten Schnellmeldungen aus den ... (mehr)

Seiteninhalt

Ferienfreizeiten der Stadt Rodgau

Online-Anmeldung Ferienaktionen 2018

Programm der Offenen Jugendarbeit 2018

Andere Anbieter von Ferienspielen und Freizeiten in Rodgau

Ferienaktionen Liste Homepage 2018 [PDF: 138 kB]

 

 

Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017

Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017

Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017

Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017

Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017

Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017

Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017

Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017

Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017

Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017

Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017
Highslide JS
Osterferienspiele2017


Osterferienspiele 2016

Mit dem Läuten der Glocke wurden auch in diesem Jahr traditionell die Ferienspiele für 45 Kinder im Jugendhaus eingeläutet. Nach der kurzen Eröffnung durch Ersten Stadtrat Michael Schüßler fanden sich die Kinder in ihren Altersgruppen zusammen – klein, mittel und groß. Diese Altersgruppen waren auch in den nächsten Tagen ein wichtiger Anlaufpunkt für die Kinder. Hier begann und endete der Ferienspieltag. Dazwischen ist vieles geboten. In frei wählbaren Projektgruppen konnten die Kinder Stöcke schnitzen, Obstsalat schnippeln, Drachen und Nagelbilder bauen und vieles mehr erleben. Sogar ein Breakdance-Workshop stand auf dem Programm, in dem die Kinder erste Tanzerfahrungen sammelten. Hin und wieder wurde es auch laut im Jugendhaus. In der Freispielphase war Austoben - egal ob an der Tischtennisplatte, beim Tischkicker oder auf dem Fußballplatz – angesagt. Wer so viel spielt, bekommt natürlich Hunger. Deshalb haben auch die gemeinsamen Mahlzeiten einen festen Platz bei den Ferienspielen. Spaghetti, Salate, Schnitzel und frisch gegrillte Würstchen gaben den Kids genügend Stärkung für den Tag und ausreichend Energie, um sich beim Sportnachmittag bei Basketball und Brennball auszupowern oder bei der Indoor-Schnitzeljagd das Jugendhaus auf den Kopf zu stellen.

 

Highslide JS
Bild 1
Highslide JS
Bild 8
Highslide JS
Bild 3
Highslide JS
Bild 10

Highslide JS
Bild 11
Highslide JS
Bild 13
Highslide JS
Bild 4
Highslide JS
Bild 5

Highslide JS
Bild 7
Highslide JS
Beautymaske
Highslide JS
Bild 2
Highslide JS
Bild 9


Ansprechpartner


Stefan Usak
Freiherr-vom-Stein-Straße 8
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen



Quelle: Fachbereich Kinder, Jugend und Familie