Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Seniorenkino zeigt Mamma Mia 2
Gute Laune vor einer traumhaften Urlaubskulisse verspricht das Rodgauer Seniorenkino am Montag, 1. Juli, um 14 Uhr, mit der Fortsetzung des erfolgreichen Musicalfilms mit den Kultsongs von ABBA. Dabei entführt Regisseur Ol Parker die Zuschauer*innen erneut ... (mehr)
PC Grundlagen Kurs für Kids
Im Sommerferienkurs der Volkshochschule 191050108 vom 1. bis 5. Juli erlernen oder erweitern die Teilnehmenden die Grundlagen der Arbeit am PC. Der Kurs ist für Kids der 3. und 4. Klassen mit wenig PC Kenntnissen geeignet. Die kleine ... (mehr)
Word und mehr - Sommerferienkurs für Kinder ab der 4. Klasse
In einer kleinen Gruppe probieren Kinder im vhs Kurs 191050113 aus, was sie alles mit der Textverarbeitung Word machen können: Gestalten mit graphischen Elementen, Einfügen von Tabellen, Kopf- und Fußzeilen. Zusätzlich lernen sie ... (mehr)
Familienzentrum bietet Informationen zur Kindertagespflege
„Betreuung in der Kindertagespflege“ steht am 25. Juni, 10 bis 11.30 Uhr im Fokus eines Themenvortrages im Familienzentrum, Alter Weg 63 F. Interessierte erhalten ausführliche Erläuterungen zu den Bereichen: Tagespflege als Bildungs- und Lernort für Kinder, Unterschiede zwischen Tagespflege ... (mehr)
»STADTRADELN« dieses Jahr auch in Rodgau
Rodgau feiert den Umwelttag am 8. Juni und macht das „STADTRADELN“ zum bestimmenden Thema. Die Stadt Rodgau nimmt erstmalig an der Kampagne des Klima-Bündnis teil. Alle Radler, sich am Wettbewerb für mehr Klimaschutz engagieren – ... (mehr)

Seiteninhalt

Les Brunettes

Les_Bruenettes_Close-up_Brick-0164+_AdobeRGB+_sRGB
Datum:
13.04.2019
 
Uhrzeit:
20:00 Uhr
 
Veranstaltungsort:
Bürgerhaus Nieder-Roden
Römerstraße 15
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen
Nieder-Roden

 
Kosten:
€ 16.00 , € 18.00, € 20.00
 
Stadtteil:
Nieder-Roden
 
Veranstalter:
Stadt Rodgau
Hintergasse 15
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen

 

Veranstaltung exportieren

LES BRÜNETTES
„The Beatles Close-Up“

Nach ihrem letzten Programm A Women Thing hatten Les Brünettes einfach Lust auf ein "Jungs-Ding". Und wen könnten sie sich da besser vornehmen als die Boygroup aller Boygroups: The Beatles. Durch die Augen von vier Frauen ist eine packende Nahaufnahme von Leben und Musik der „Fab Four“ entstanden, die die Sängerinnen ganz natürlich mit einschließt.

Es ist ein Fest, zu erleben, wie Les Brünettes ihre enormen stimmlichen Möglichkeiten in den Dienst dieser zeitlosen Songs stellen - nicht nur für eingefleischte Beatles Fans. In ihren Arrangements lassen sich die vier von den Pilzköpfen zu kreativen, spielerischen, manchmal frechen Höhenflügen inspirieren. Sie entstauben die vielgehörten großen Hits, entdecken eher unbekanntere Songs und überraschen mit Querverbindungen zwischen den Stücken. So versetzt uns das komödiantische Penny Lane „very british“ in das quirlige Liverpool der 60er Jahre, es wird geschimpft, gestritten und gelacht und die Hymne Let It Be kommt durch minimalistische Elemente und elektronisch anmutende Beats ohne jeglichen Kitsch daher. Da mischt sich der allgegenwärtige Bach mit der überforderten Lady Madonna und ein nonchalanter Latin erzählt von der von Peace & Love geprägten Hochzeitsreise von John und Yoko. Die Bedeutung eines Imagine, das Lennon erst nach der Bandauflösung schrieb, hingegen gewinnt, von diesen Frauenstimmen geradezu sakral gesungen, noch an Brisanz.

Das musikalische Spektrum von der Unbeschwertheit und genialen Einfachheit der frühen Jahre bis zur späten Schaffensphase der Beatles mit ihren komplexeren Songstrukturen und Instrumentierungen performen Les Brünettes auf der Bühne mitreißend, sinnlich und voller Energie. Jede der vier exquisiten Musikerinnen bringt ihren eigenen, ganz persönlichen Zugang zu den Beatles in die Show mit ein, die trotz oder gerade wegen des tiefen Respekts vor deren musikalischem Schaffen aber nie nur nostalgisches Schwelgen ist. Sie ist vielmehr ein Gesamtkunstwerk, das rockt, das groovt, das swingt - und mit dem warmen und harmonischen Zusammenklang der vier Frauenstimmen immer direkt ins Herz geht.

Eine mitreißende, sinnliche, energiegeladene Show, inszeniert mit Dialogen, Filmclips und Szenen! Und ein Vokal-Quartett der Superklasse, das sogar schon in den „Tagesthemen“ empfohlen wurde!

 Informationen zum Kartenverkauf und Kartenverkauf ab 01.08.2018 bei:


Silke Ott
Schwesternstraße 10
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon 06106 693-1227
Fax 06106 693-2287
Symbol E-Mail E-Mail
Raum Raum Büro 2
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren


Einzelkartenbestellung ab 01.08.2018 bei:  

Frankfurt Ticket Logo 

 

Restkarten an der Abendkasse ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

 

Abo-Verlängerungen sowie Aboverkauf für Neu-Interessenten bei:

 


Agentur für Kultur, Sport und Ehrenamt
Schwesternstraße 10
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen



Sollen wir Sie auf dem Laufenden halten?
Hier können Sie unseren TheaterNewsletter bestellen.