Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
PM Alle kennen sie, alle lieben sie: Pippi Langstrumpf
Das THEATER auf Tour gastiert am Samstag, 20. Februar um 15 Uhr im Bürgerhaus Nieder-Roden, Römerstraße 15 mit der Neuinszenierung „Pippi Langstrumpf“. Die Veranstaltung ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Bereits ab 14 Uhr öffnet das Theatercafé unter der ... (mehr)
PM Investitionsförderung Vereine 2017
Die städtische Agentur für Kultur, Sport und Ehrenamt erinnert die Vereine daran, dass Anträge auf Investitionsförderung für das Jahr 2017 spätestens bis zum 31. März 2016 bei der Stadt eingereicht werden ... (mehr)
PM Anleinpflicht für Hunde während der Setz-, Brut- und Aufzuchtzeit
Die Stadt Rodgau weist auch in diesem Jahr wieder auf die Verordnung über den Leinenzwang für alle Hunde und die Aufsichtspflicht für andere Tiere hin. Die dort geregelte Anleinpflicht gilt während der ... (mehr)
PM Anträge Basisförderung
Die Agentur für Kultur, Sport und Ehrenamt erinnert alle Vereine - die dem Vereinsförderungsprogramm angehören - daran, dass das Antragsformular auf Basisförderung für das Jahr 2016 auf der Homepage der Stadt Rodgau zum ... (mehr)
PM Beratung: »Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr!«
Bei aller Freude die das Leben mit dem Baby mit sich bringt, kann der Alltag sehr anstrengend und herausfordernd sein. Manchmal kommt es zu widersprüchlichen Gefühlen und stressgeladenen Situationen. Eltern fragen sich vielleicht ... (mehr)

 

Seiteninhalt





Bücherzwerge in der Bücherei 28.08.2012 


Kunterbunt und kugelrund ist Lenas Hund. Eine scharfe Tatze hat Peters Katze. Der laute Knall macht ein Loch im Ball. Kleine Einwortsprachspiele, die eine kleine Geschichte ergeben. Kinder ab 2 Jahren sind eingeladen, mitzumachen: Am Mittwoch, 12. September um 9.30 Uhr in der Stadtbücherei Nieder-Roden und um 15.30 Uhr in der Stadtbücherei Jügesheim. Eltern und andere Betreuungspersonen erhalten Anregungen zum Thema Vorlesen und können die Bücherei kennenlernen und Medien ausleihen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Informationen erhalten Interessierte bei Nicole Köster, Telefon 06106-6933322, E-Mail: nicole.koester@rodgau.de.