Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Mitmachen beim ersten Strandbad Pub-Quiz
Zur Strandbaderöffnung am 25. April wird den Besuchern die Kurzfassung eines der immer beliebter werdenden „Pub-Quiz“ geboten. Dabei stellen sich Teams mit bis zu fünf Personen lustigen Fragen aus unterschiedlichen Bereichen. Da kann schon ... (mehr)
Spatenstich für das neue Werkstattgebäude der Stadtwerke Rodgau
Auf dem Gelände der Stadtwerke Rodgau in der Justus-von Liebig-Straße entsteht ein neuer Wertstoffhof. Im ersten Schritt der geplanten Gesamtmaßnahme soll das neue Werkstattgebäude entstehen. So ist die Nutzung des bestehenden Werkstattgebäudes während der ... (mehr)
Bürgerservice geschlossen
Der Bürgerservice der Stadt Rodgau ist auf Grund der Einführung eines neuen Meldeverfahrens am 15. und 16. Mai geschlossen. Ab Montag, 18. Mai stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur ... (mehr)
Theater- oder Kleinkunstabonnement jetzt verlängern
Abonnenten der abgelaufenen Kultur-Saison können wieder bis zum 01. Mai ihren Stammplatz im Bürgerhaus Nieder-Roden sichern. Für Abo-Neu-Interessenten ist eine Anmeldung bis zum 1. Juli möglich. In jeder der drei Abonnement-Reihen (Theater-Reihe „A“ und ... (mehr)

 

Seiteninhalt





Energieberatungstermine frei 12.06.2012 


Die unabhängige Energieberatung, die von der Stadt Rodgau in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Hessen angeboten wird, ist ein Projekt des Aktionsplanes der Stadt Rodgau zum Thema „Hessen aktiv: 100 Kommunen für den Klimaschutz“. In einem persönlichen Gespräch mit dem Energieberater bekommen Interessierte Antworten auf alle Fragen zum Thema „Energie“, sei es Dach-, Außenwand-, Kellerdämmung, neue Fenster, sparsame Haushaltsgeräte, Erneuerung der Heizungsanlage, Wärmepumpen, Photovoltaik- bzw. Solaranlagen, Günstigere Strom- und Gastarife, Wechsel des Energieversorgers, Förderprogramme und vieles mehr zum privaten Energieverbrauch. Die Energieberatungen werden in Form von Einzelgesprächen von Dipl.-Ing. Andreas Schablitzki von der Verbraucherzentrale Hessen durchgeführt. Sie kostet 5 Euro für 30 Minuten und je weitere angefangene Viertelstunde 2,50 Euro. Es gibt noch freie Beratungstermine am Samstag, den 30. Juni statt. Die Anmeldungen nimmt der Fachbereich Stadtplanung & Umwelt unter der Rufnummer 06106 / 693-1351 entgegen.