Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Music am Strandbad nach der Arbeit
Die erste „After Work Music“ am Strandbad Rodgau steht an. Markus Striegl wird gemeinsam mit den anonymen Pentatonikern am 01. Juni ab 18 Uhr auf der Bühne stehen. Von sanften Balladen bis hin zu bombastischen Pop- ... (mehr)
Beim Schmiedeworkshop von »Rodgau 16plus« gelingt Integration automatisch
Das Projekt Rodgau 16plus geht immer wieder neue Wege der Qualifizierung. Im Projekt werden Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren beschäftigt und qualifiziert, die nach der Schule noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben und nicht ... (mehr)
Theater- oder Kleinkunst+Kabarett-Abonnement jetzt verlängern
Abonnenten der abgelaufenen Kultur-Saison haben bis 1. Juni die Möglichkeit, sich wieder ihren Stammplatz im Bürgerhaus Nieder-Roden zu sichern. Für Abo-Neuinteressenten ist eine Anmeldung bis zum 10. Juli möglich. In jeder der drei Abonnement-Reihen (Theater-Reihe ... (mehr)
Energieberatung
Die nächste Energieberatung findet am Donnerstag, 2. und 16. Juni statt und es sind noch Plätze frei. Es besteht ggf. die Möglichkeit sich LED-Beleuchtungsmittel vom Energieberater für zu Hause auszuleihen, um sie auszuprobieren. Außerdem kann man sich ... (mehr)
Warnung vor missverständlichen Angeboten
Derzeit werden Rodgauer Gewerbetreibende meist über Fax auf die Möglichkeit zur Eintragung des eigenen Gewerbes in ein Gewerbeverzeichnis hingewiesen. Diese Eintragung ist kostenpflichtig und hat, auch wenn Gegenteiliges vermittelt wird, nichts mit ... (mehr)
Pflegefreie Gemeinschaftsgrabstätten
Das Spektrum an Bestattungsformen auf den Friedhöfen der Stadt Rodgau wurde erweitert. Seit Juli 2012 bietet die Stadtwerke Rodgau in jedem Stadtteil pflegefreie Gemeinschaftsgrabanlagen an. Diese Bestattungsform entbindet die Hinterbliebenen von der Verpflichtung, ... (mehr)
Natur pur in Rodgau!
„Natur pur“ heißt es beim Umwelttag am 5. Juni in Rodgau und der Name ist Programm. An sieben Stationen, die im Stadtgebiet verteilt sind, können sich die Besucher informieren, aktiv sein und ihre Stadt einmal von einer ... (mehr)
Wochenmarktbefragung in Rodgau
In Rodgau finden jeden Freitag auf dem Puiseauxplatz im Stadtteil Nieder-Roden sowie jeden Samstag im Stadtteilzentrum von Jügesheim Wochenmärkte statt. Abgesehen von der Versorgung mit frischen Produkten aus regionalem Anbau tragen beide Wochenmärkte entscheidend ... (mehr)

 

Seiteninhalt





Mit Rodgau 16plus an den Ausbildungsstart! Jetzt anmelden! 07.08.2012 


Die Stadt Rodgau beschäftigt schon seit vielen Jahren immer wieder Jugendliche vorübergehend in ihrem Projekt „Rodgau 16plus“, um sie fit für die Ausbildung zu machen.

Jedes Jahr bleiben eine Reihe junger Menschen nach dem Schulabschluss ohne Ausbildungsplatz oder haben noch keine berufliche Orientierung. In solchen Fällen kann das Beschäftigungsprojekt „Rodgau 16plus“ eine sinnvolle Lösung sein. Die Jugendlichen können Qualifizierungen in verschiedenen Berufsfeldern erlangen und lernen dabei auch sehr viel über die eigenen Fähigkeiten. Durch wöchentliches Bewerbungstraining und sozialpädagogische Begleitung werden die Jugendlichen dabei unterstützt, erfolgreich ins Berufsleben einzusteigen. Außer berufspraktischen Kenntnissen werden daneben auch die Deutsch- und Mathematikkenntnisse aufgefrischt.

Fast alle Jugendlichen, die zuletzt im Projekt waren, haben nun einen Ausbildungsplatz gefunden. Daher können die 12 Plätze neu besetzt werden. Alle interessierten Jugendlichen sollten sich für die nächste Qualifizierungsphase schnell bewerben! Es kann jeder mitmachen, der zwischen 16 und 27 Jahre alt ist und zehn Jahre Schule absolviert hat.

Weitere Informationen gibt gerne die Projektleiterin, Birgit Berberich-Haiser, unter der Telefonnummer 06106 693-1236 oder per E-Mail 16Plus@rodgau.de.