Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Zur Zeit keine aktuellen Meldungen.

 

Seiteninhalt





Suchergebnis (14 Treffer)

Mitmachen beim ersten Strandbad Pub-Quiz

21.04.2015

Zur Strandbaderöffnung am 25. April wird den Besuchern die Kurzfassung eines der immer beliebter werdenden „Pub-Quiz“ geboten. Dabei stellen sich Teams mit bis zu fünf Personen lustigen Fragen aus unterschiedlichen Bereichen. Da kann schon mal die Farbe des Blutes von Mr. Spock, der Name des Pferdes von Lucky Luke oder auch die Stadt, in deren ... mehr

Behinderung in Dudenhofen

21.04.2015

Das Aufstellen des Mai-Baumes in Dudenhofen wird mit einem Straßenfest gefeiert. Der Ludwig-Erhard-Platz wird dafür am 25. April in der Zeit von 12 bis 20 Uhr zwischen Dr.-Weinholz-Straße und Wilhelmstraße für den Autoverkehr gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.


Präventionstag »Demenz« - Menüservice kann getestet werden

21.04.2015

Zurzeit gibt es eine drastische Veränderung in der Altersstruktur der Bevölkerung. Eine Folge der Überalterung ist z.B. die Zunahme demenzerkrankter Menschen. Trotz intensiver Forschung in den mehr als 100 Jahren nach Entdeckung der Alzheimerkrankheit ist es nicht gelungen, diese Krankheit zu heilen. Prävention ist darum besonders wichtig. Von verschiedenen Einzelmaßnahmen ist bekannt, dass diese das Erkrankungsrisiko ... mehr

Sturm, Schnee und Sonne beim städtischen Ski-und Snowboardcamp

21.04.2015

Wohlbehalten zurückgekehrt sind 42 Rodgauer Schülerinnen und Schüler zwischen zehn und 18 Jahren, die die Osterferien im Ski- und Snowboardcamp der Stadt Rodgau verbrachten. Die Fahrt ging zum vierten Mal nach Neukirchen am Großvenediger, und die Gruppe war von der Unterkunft als auch vom Skigebiet erneut begeistert. Nur das Aprilwetter sorgte in diesem Jahr für einige ... mehr

Lesenachmittag: Das Dschungelbuch

21.04.2015

Die Stadtbücherei Rodgau veranstaltet gemeinsam mit der Katholischen öffentlichen Bücherei Rodgau am Mittwoch, 06. Mai ab 15.30 Uhr, einen Lesenachmittag für alle Kinder und ihre Eltern. Alle Kinder ab 4 Jahren sind herzlich eingeladen in der Katholischen Öffentlichen Bücherei “St. Rochus” Eppsteiner Straße 14, 63110 Rodgau vorbeizuschauen. Uli Schmitz liest dabei aus dem Kinderbuchklassiker "Das Dschungelbuch" ... mehr

Vortrag - Verhalten in Notfallsituationen

21.04.2015

Im Bundesdurchschnitt trifft erst nach elf Minuten ein Rettungswagen am Notfallort ein. In Hessen muss eine Hilfsfrist von 10 Minuten eingehalten werden. In Stadt und Kreis Offenbach gelingt das zum Glück auch immer. Auch wenn es nur wenige Minuten dauert bis professionelle Hilfe am Notfallort ankommt, so kann es doch wie eine Ewigkeit erscheinen. So hängt in der Zwischenzeit vieles vom beherzten ... mehr

Tagespflege - Form der Kinderbetreuung

21.04.2015

Neben den Kindertagesstätten bietet die Stadt Rodgau auch die sogenannte Tagespflege als Form der Kinderbetreuung an. Schon seit Jahren erfolgreich praktiziert ist die Betreuung durch Tagesmütter – oder Väter für viele Eltern eine echte Alternative. Was aber ist eine Tagespflegeperson und welche Qualifikationen können Eltern erwarten? Wie wird man Tagespflegeperson? Wäre ... mehr

Vorlesen ab 4 Jahren: Der kleine Ritter Trenk

21.04.2015

Ist es nicht schrecklich ungerecht, dass alle Bauern ihrem Ritter gehören und kein bisschen sich selbst? Das findet jedenfalls der Bauernjunge Trenk. Er will es einmal besser haben als sein Vater. Und so bricht Trenk mit seinem Ferkelchen am Strick auf in die Stadt, um dort sein Glück zu machen. Die Rittergeschichte von Kirsten Boie wird am 4. Mai um 15 Uhr in der ... mehr

Spatenstich für das neue Werkstattgebäude der Stadtwerke Rodgau

21.04.2015

Auf dem Gelände der Stadtwerke Rodgau in der Justus-von Liebig-Straße entsteht ein neuer Wertstoffhof. Im ersten Schritt der geplanten Gesamtmaßnahme soll das neue Werkstattgebäude entstehen. So ist die Nutzung des bestehenden Werkstattgebäudes während der Bauarbeiten bis zum Bezug der neuen Werkstatthalle möglich. Danach erfolgt der Ausbau des zukünftigen Wertstoffhofes.
Die Werkstatthalle ist als eingeschossiger ... mehr

Flurkunst mit Monika Jäger - »weil er befürchtet«

21.04.2015

Monika Jäger zeigt von 30. April bis 25. Juni Zeichnungen auf handgeschöpftem Recyclingpapier in Kohle, Graphit und anderen Materialien in der Reihe Flurkunst im Rathaus Rodgau-Jügesheim. Die Vernissage zur Ausstellung findet am Mittwoch, den 29. April um 18.30 Uhr statt. Mittelpunkt wird die Arbeit „sondern weil er befürchtet, es werde sie bald nicht mehr geben“ sein, in der sich ... mehr

Bürgerservice geschlossen

21.04.2015

Der Bürgerservice der Stadt Rodgau ist auf Grund der Einführung eines neuen Meldeverfahrens am 15. und 16. Mai geschlossen. Ab Montag, 18. Mai stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung. An diesem Tag kann es noch zu Beeinträchtigungen kommen. Der Bürgerservice weist jetzt schon darauf hin, dass während der Schließung keine Pässe ... mehr

Theater- oder Kleinkunstabonnement jetzt verlängern

21.04.2015

Abonnenten der abgelaufenen Kultur-Saison können wieder bis zum 01. Mai ihren Stammplatz im Bürgerhaus Nieder-Roden sichern. Für Abo-Neu-Interessenten ist eine Anmeldung bis zum 1. Juli möglich. In jeder der drei Abonnement-Reihen (Theater-Reihe „A“ und Kleinkunst & Kabarett-Reihen „B“ und „C“) gibt es noch Abonnement-Plätze in allen Preiskategorien, die gegenüber dem Einzelkartenkauf ermäßigt sind. Programmübersichten mit Anmeldeformular ... mehr

Ortswechsel beim Gesprächskreis für pflegende Angehörige

21.04.2015

Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige trifft sich jeweils am 3. Mittwoch im Monat in der Zeit von 19 bis 21 Uhr zukünftig im „Demenz Wohnzimmer“ im 1. Stock der K+S Seniorenresidenz in Rodgau-Nieder-Roden, Frankfurter Straße 78. Pflegenden Angehörigen gebührt Dank und Anerkennung für die große Leistung, die sie erbringen. Anerkennung verdient auch die Verantwortung, die sie übernehmen und den Verlust von ... mehr

Frühlingsmarkt in der Kita 5 »Am Bürgerhaus«

21.04.2015

Der kleine, feine Frühlingsmarkt in der Kita 5 „Am Bürgerhaus“ war gut besucht. Die gute Organisation durch den Elternbeirates und die köstlichen Kuchenspenden sorgten dafür, dass es im Bistro kuschelig voll war und Eltern und Gäste in gemütlicher Atmosphäre Gespräche führen oder einfach einmal in Ruhe durchatmen konnten. Im Vorfeld kannte die Kreativität der Kita- und Hortkinder keine ... mehr