Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Tickets für die Kultursaison im Bürgerhaus Nieder-Roden am Seniorentag
Der Vorverkauf für alle städtischen Kulturveranstaltungen im Bürgerhaus Nieder-Roden, Römerstraße 13 hat begonnen und einige Veranstaltungen sind bereits gut verkauft. Als besonderen Service der Kulturagentur können die Karten auch beim Seniorentag am Sonntag, 30. ... (mehr)
Wie fühlt sich »Alter« an?
Die Sozialstation Rodgau lässt sich für den diesjährigen Seniorentag am 30. August etwas Besonderes einfallen: Mithilfe einer sogenannten Rauschbrille, einer Halskrause und einer Armbandage können die Besucher am Stand der Station die Simulation ... (mehr)
Herbstsemester der Volkshochschule Rodgau
Das neue Volkshochschulprogramm ist erschienen. Bereits im Frühjahr hat sich das Erscheinungsbild der Volkshochschulen im Kreis Offenbach gewandelt. Der deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) hat eine neue bundesweite Dachmarke für alle Volkshochschulen eingeführt. Das Logo ... (mehr)
Per »Klick« Kind in städtischer Kita anmelden
Eltern können ab 1. September ihre Sprösslinge auf der Internetseite der Stadt Rodgau anmelden. Unter www.rodgau.de im Bereich Kinderbetreuung wurde ein Online-Formular eingestellt, das alle notwendigen persönlichen Daten des Kindes und der Erziehungsberechtigten erfasst. ... (mehr)
Rodgau 16plus
Das Qualifizierungsprojekt nimmt neue Jugendliche auf
Die Schüler der Abschlussklassen freuen sich auf ein baldiges Ende der Schulzeit. Für viele steht schon fest, wie es nach den Ferien weitergeht. Einige beginnen mit der ... (mehr)

 

Seiteninhalt





Suchergebnis (15 Treffer)

Rodgauer Demenz Sprechstunde

25.08.2015

Entlastungsangebot für pflegende Angehörige
Die Bürgerhilfe Rodgau e.V. arbeitet im Sinne der „Hilfe auf Gegenseitigkeit“. Eine Hilfeleistung ist grundsätzlich für alle Altersgruppen möglich. In jeden Fall ist eine Mitgliedschaft bei der Bürgerhilfe Voraussetzung. Für Angehörige von Menschen mit Demenz können unter anderem folgende Angebote zur Entlastung beitragen: Begleitung zu Ärzten/Kliniken oder Besuchsdienste. Die Bürgerhilfe Rodgau ... mehr

Tickets für die Kultursaison im Bürgerhaus Nieder-Roden am Seniorentag

25.08.2015

Der Vorverkauf für alle städtischen Kulturveranstaltungen im Bürgerhaus Nieder-Roden, Römerstraße 13 hat begonnen und einige Veranstaltungen sind bereits gut verkauft. Als besonderen Service der Kulturagentur können die Karten auch beim Seniorentag am Sonntag, 30. August, erworben werden. Silke Ott richtet im Foyer des Rathauses im Stadtverordnetentrakt eine Verkaufsstelle ein. Die neue Kulturbroschüre liegt in den Rodgauer Bürgerhäusern, ... mehr

Behinderung in Nieder-Roden

25.08.2015

Nieder-Roden feiert vom 11. bis 15. September Kerb. Aus diesem Grund ist die Ober-Rodener-Straße zwischen Frankfurter Straße und Krümmlingsweg für den Autoverkehr gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert und führt über Römerstraße und Borsigstraße. Zudem werden Halteverbotsschilder aufgestellt und der Parkplatz vor dem Haus der Musik gesperrt. Das Anrufsammeltaxi AST OF-44 kann ... mehr

Märchen in der Stadtbücherei Jügesheim

25.08.2015

Bald wird es wieder märchenhaft in der Stadtbücherei Jügesheim: Am 9. September ab 15 Uhr entführt Christian Mayer-Glauninger wieder einmal junge und alte Zuhörer in die Welt der Märchen aus fern und nah. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos bei Nina Streib unter Telefon: 06106 693 3322 oder unter buecherei@rodgau.de.
... mehr

Behinderung in Jügesheim

25.08.2015

Für den Bau einer Kreisverkehrsanlage im Bereich der Einmündung Marburger Straße und einer Kanal- und Wasserleitungsbaumaßnahme wird die Allensteiner Straße zwischen Rodgau-Ring-Straße und Prager Straße für den Autoverkehr gesperrt. Die Sperrung beginnt am 2. September und soll bis voraussichtlich 16. Oktober andauern. Eine Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über Rodgau-Ring-Straße, Kasseler Straße und Berliner ... mehr

Flurkunstwechsel im Rathaus verspricht Knallbuntes

25.08.2015

Herbert Fröhlich aus Nieder Roden löst Yvonne Trittel im Ausstellungsbereich des ersten Stockwerkes im Rathausflur ab. Sein Name ist Programm, die Bilder sind farbenfroh, knallig, ungewöhnlich, großformatig und vor allem fröhlich. Sein Handwerk hat der jahrelang im Ausland beruflich tätige Künstler von 1977 bis 1980 bei einer Schweizer Privatschule für Malerei erlernt. Seither entwickelt ... mehr

Die »Hessische Energiespar-Aktion« informiert aktuell

25.08.2015

Bessere Förderung für energetische Sanierung
KfW erhöht Sanierungskredite – Energieberatung der Verbraucherzentrale Hessen bleibt wichtig
Mehr Geld für mehr Häuser – so lassen sich die ab 1. August geltenden Neuerungen im KfW-Förderprogramm für energetisches Sanieren zusammenfassen. Gute Nachrichten also für alle, die ihr Haus energetisch auf Vordermann bringen wollen. Am meisten profitiere aber weiterhin, wer sich vor ... mehr

Energieberatungstermine frei

25.08.2015

Die nächsten Energieberatungen finden am Donnerstag, 3. und 17. September in Rodgau statt. Es sind noch Plätze frei! Es besteht ggf. die Möglichkeit sich LED-Beleuchtungsmittel vom Energieberater für zu Hause auszuleihen, um sie auszuprobieren. Außerdem kann man sich Strommessgeräte entleihen, um „Stromfresser“ im Haushalt zu enttarnen. Nicht nur steigende Energiekosten haben zu einem größeren Beratungsbedarf geführt, sondern auch das vielfältige Angebot von ... mehr

Fundsachen

25.08.2015

Ein zugeflogener Wellensittich ist dem städtischen Fundbüro gemeldet worden. Suchende können sich unter der Rufnummer 693-1255 zu dem Vogel oder auch anderen Fundsachen erkundigen.


Vor der Kita tut sich was!

25.08.2015

Es ist ja nun nicht mehr zu übersehen: Die Arbeiten rund um die Kindertagesstätte am „Dalles“ von Dudenhofen sind in vollem Gange. Die Schaukel steht, das Spielhäuschen hat seinen Platz gefunden und das Pflaster vor dem Haus ist verlegt. Alles passt gut zusammen und nimmt die beim alten Schulhaus in Farbe und Form verwendeten Materialien auf. Die Sandsteineinfassung ... mehr

Integration gelingt beim Spielen

25.08.2015

32 Kinder aus Flüchtlingsfamilien haben in diesem Jahr an den städtischen Ferienaktionen teilgenommen. Dass Flüchtlingskinder dabei sind, ist in Rodgau nicht ungewöhnlich. Neu ist aber doch die große Anzahl. Derzeit leben etwa 280 Flüchtlinge in der Stadt – zumeist Einzelpersonen, aber auch 35 Familien. Sie kommen aus Somalia, Afghanistan, Pakistan, Syrien, Eritrea und den Balkanstaaten. Die Menschen ... mehr

Wie fühlt sich »Alter« an?

25.08.2015

Die Sozialstation Rodgau lässt sich für den diesjährigen Seniorentag am 30. August etwas Besonderes einfallen: Mithilfe einer sogenannten Rauschbrille, einer Halskrause und einer Armbandage können die Besucher am Stand der Station die Simulation typischer Alterseinschränkungen „testen“. Sie werden dabei von den Mitarbeitern der Sozialstation angeleitet und informiert. Die Rauschbrille wird üblicherweise zur Simulation ... mehr

Herbstsemester der Volkshochschule Rodgau

25.08.2015

Das neue Volkshochschulprogramm ist erschienen. Bereits im Frühjahr hat sich das Erscheinungsbild der Volkshochschulen im Kreis Offenbach gewandelt. Der deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) hat eine neue bundesweite Dachmarke für alle Volkshochschulen eingeführt. Das Logo in den Primärfarben Blau, Gelb und Rot zeigt einen offenen Ring sich berührender und überschneidender Punkte. Es steht für die vhs als ... mehr

Gemeinsame Erklärung von Stadt Rodgau und Opel soll weiter mit Leben erfüllt werden

25.08.2015

Die zwischen der Stadt Rodgau und der Adam Opel AG im Zuge der Erweiterung des Opel Test Centers vor etwa zwei Jahren formulierte „Gemeinsame Erklärung“ soll in den kommenden Jahren über neue Projekte weiter mit Leben erfüllt werden. Dies vereinbarten Bürgermeister Jürgen Hoffmann in Beisein von Erstem Stadtrat Michael Schüßler und Wirtschaftsförderer Bernhard Schanze kürzlich ... mehr

Per »Klick« Kind in städtischer Kita anmelden

25.08.2015

Eltern können ab 1. September ihre Sprösslinge auf der Internetseite der Stadt Rodgau anmelden. Unter www.rodgau.de im Bereich Kinderbetreuung wurde ein Online-Formular eingestellt, das alle notwendigen persönlichen Daten des Kindes und der Erziehungsberechtigten erfasst. Außerdem können bis zu vier Wunsch-Kitas, der Wunschaufnahmetermin sowie Bring- und Abholzeiten angegeben werden. Gebracht werden können Kinder von 0-6 Jahren ... mehr