Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Music am Strandbad nach der Arbeit
Die erste „After Work Music“ am Strandbad Rodgau steht an. Markus Striegl wird gemeinsam mit den anonymen Pentatonikern am 01. Juni ab 18 Uhr auf der Bühne stehen. Von sanften Balladen bis hin zu bombastischen Pop- ... (mehr)
Beim Schmiedeworkshop von »Rodgau 16plus« gelingt Integration automatisch
Das Projekt Rodgau 16plus geht immer wieder neue Wege der Qualifizierung. Im Projekt werden Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren beschäftigt und qualifiziert, die nach der Schule noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben und nicht ... (mehr)
Theater- oder Kleinkunst+Kabarett-Abonnement jetzt verlängern
Abonnenten der abgelaufenen Kultur-Saison haben bis 1. Juni die Möglichkeit, sich wieder ihren Stammplatz im Bürgerhaus Nieder-Roden zu sichern. Für Abo-Neuinteressenten ist eine Anmeldung bis zum 10. Juli möglich. In jeder der drei Abonnement-Reihen (Theater-Reihe ... (mehr)
Energieberatung
Die nächste Energieberatung findet am Donnerstag, 2. und 16. Juni statt und es sind noch Plätze frei. Es besteht ggf. die Möglichkeit sich LED-Beleuchtungsmittel vom Energieberater für zu Hause auszuleihen, um sie auszuprobieren. Außerdem kann man sich ... (mehr)
Warnung vor missverständlichen Angeboten
Derzeit werden Rodgauer Gewerbetreibende meist über Fax auf die Möglichkeit zur Eintragung des eigenen Gewerbes in ein Gewerbeverzeichnis hingewiesen. Diese Eintragung ist kostenpflichtig und hat, auch wenn Gegenteiliges vermittelt wird, nichts mit ... (mehr)
Pflegefreie Gemeinschaftsgrabstätten
Das Spektrum an Bestattungsformen auf den Friedhöfen der Stadt Rodgau wurde erweitert. Seit Juli 2012 bietet die Stadtwerke Rodgau in jedem Stadtteil pflegefreie Gemeinschaftsgrabanlagen an. Diese Bestattungsform entbindet die Hinterbliebenen von der Verpflichtung, ... (mehr)
Natur pur in Rodgau!
„Natur pur“ heißt es beim Umwelttag am 5. Juni in Rodgau und der Name ist Programm. An sieben Stationen, die im Stadtgebiet verteilt sind, können sich die Besucher informieren, aktiv sein und ihre Stadt einmal von einer ... (mehr)
Wochenmarktbefragung in Rodgau
In Rodgau finden jeden Freitag auf dem Puiseauxplatz im Stadtteil Nieder-Roden sowie jeden Samstag im Stadtteilzentrum von Jügesheim Wochenmärkte statt. Abgesehen von der Versorgung mit frischen Produkten aus regionalem Anbau tragen beide Wochenmärkte entscheidend ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Theatervorhang
© svetlana67 - Fotolia.com 
Schön dass Sie da sind!

Herzlich willkommen im Rodgau-Theater. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, hier und im Saal!

Die Stadt Rodgau bietet über ihre Agentur für Kultur, Sport und Ehrenamt (AKSE) im Laufe einer Saison erfolgreiche und namhafte Tourneetheater- und Kleinkunstaufführungen an. Mit Stolz schauen wir auf die umfangreiche Liste unserer Engagements mit bekannten Schauspielgrößen und Kabarettisten von nationalem Rang. Von Walter Sittler oder Michaela May bis zu den damals noch wenig bekannten Dieter Nuhr oder Bülent Ceylan. Dramatisches Schauspiel und Boulevardkomödie, A Capella und Musik der Spitzenklasse, bissiges politisches Kabarett und abgefahrene Comedy, spektakuläre Shows und mitreißende Musicals, Tanz und Folklore aus fernen Ländern, Clownerie und Puppenspiel, Percussions-Action und ergreifendes Maskenspiel, humorvolle Lesungen und verblüffende Kleinkunst mit Bauchrednern, Akrobaten, Gedächtniskünstlern, Imitatoren, Zauberern, Pantomimen…. 

Seien Sie neugierig und stöbern Sie hier  in unserem aktuellen Programm!  

Das Angebot ist in drei Reihen gegliedert: die Reihe „A“ für das Theater, die Reihe „B“ aus dem Bereich Kleinkunst & Kabarett und die im Kleinen Saal stattfindende „Studioreihe C“, ebenfalls Kleinkunst & Kabarett. Hinzu kommen drei Theateraufführungen für Kinder.

 Hinweis: Einzelkartenverkauf zur Spielzeit 2015/2016 läuft seit Montag, 3. August 2015.

Der Einzelkartenverkauf zur Spielzeit 2016/2017 startet am Montag, 1. August 2016.

 

ACHTUNG:  Abonnements für die neue Spielzeit 2016/2017 können bereits gebucht werden!!!
Das Programm kann leider zur Zeit hier noch nicht detailliert dargestellt werden, wenden Sie sich an uns (siehe Kontaktdaten). Hier aber bereits die Kurzfassung:
 
THEATER-REIHE A:
 14.10.2016: "Terror" (Schauspiel von Ferdinand von Schirach mit Johannes Brandrup u.a.),
16.12.2016: "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" (Musical mit Live-Musik nach dem original DEFA-Film),
15.01.2017: "Kunst" (Komödie von Yazmina Reza mit Leonard Lansink, Luc Feit, Heinrich Schafmeister),
03.03.2017: "Die Wunderübung" (Komödie von Daniel Gattauer mit Michaela May, Michael Roll, Ingo Naujoks),
22.04.2017: "Vater" (Schauspiel von Florian Zeller zum Thema Demenz, mit Peter Striebeck u.a.).

KLEINKUNST & KABARETT REIHE B:
06.10.2016: Bodo Bach & Johannes Scherer (Hessen-Comedy)
17.11.2016: GlasBlasSingQuintett
13.01.2017: Lachnacht mit Ole Lehmann, Martina Brandl, Ingmar Stadelmann, Fatih Cevikkollu, Alain Frei
18.02.2017: Annette Postel (Musikkabarett)
31.03.2017: Simone Solga (Politische Kabarett)
06.05.2015: Die Mobilés: Moving Shadows (Schattentheater)

KLEINKUNST & KABARETT STUDIO-REIHE C:
15.10.2016: Roberto Capitoni (Stand-Up-Comedy)
11.11.2016: Andreas Thiel (Satire)
04.02.2017: Martin Maier-Bode & Jens Neutag (Politisches Kabarett)
21.04.2017: Felix Janosa (Musikkabarett)

Wir empfehlen immer wieder Tickets als preiswertes, repräsentatives Geschenk für alle Altersgruppen! 

Und wenn Sie nicht wissen, was Ihren Beschenkten genau gefällt: wir haben auch Wertgutscheine...