Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Alte Schule wird zur neuen Heimat von Flüchtlingen
In die Räume der Alten Schule an der Ludwigstraße in Jügesheim sollen maximal 50 junge Flüchtlinge einziehen und ihnen eine vorübergehende Heimat bieten. Das Baujahr des Hauses wird in die Zeit zwischen 1870 bis 1880 geschätzt. ... (mehr)
Schrauben, Pumpen und Kettenöl
Die Fahrradwerkstatt im Jugendhaus Dudenhofen ist ein voller Erfolg. Jeden zweiten Donnerstag im Monat verwandelt sich der große Aufenthaltsraum des Dudenhofener Jugendhauses in ein echtes Schrauberparadies. Seit einigen Monaten haben es sich ehrenamtliche Helfer des ... (mehr)
Hessenweiter Aktionstag »offene Jugendarbeit« - auch Rodgau ist dabei
Zum ersten Mal findet am Freitag, 29. April, ein hessenweiter Aktionstag für offene Jugendarbeit statt. Ziel des Projekttages ist es, laut der Initiatoren der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Soziale Brennpunkte Hessen e.V., auf die ... (mehr)
Die Ehrenamtsbörse der Stadt Rodgau vermittelt für Frühaufsteher und Nachteulen: Von Buchhaltung bis Thekendienst
Ehrenamtliches Engagement fördert die gesellschaftliche Teilhabe und ist ein starker Impulsgeber. Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich bereits freiwillig und unentgeltlich in Verbänden, Vereinen, Bürgerinitiativen, Stiftungen, Netzwerken und verschiedenen Einzelprojekten. Andere würden ... (mehr)
Wochenmarktbefragung in Rodgau
In Rodgau finden jeden Freitag auf dem Puiseauxplatz im Stadtteil Nieder-Roden sowie jeden Samstag im Stadtteilzentrum von Jügesheim Wochenmärkte statt. Abgesehen von der Versorgung mit frischen Produkten aus regionalem Anbau tragen beide Wochenmärkte entscheidend ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Ferienfreizeiten der Stadt Rodgau

Osterferienspiele 2016

Mit dem Läuten der Glocke wurden auch in diesem Jahr traditionell die Ferienspiele für 45 Kinder im Jugendhaus eingeläutet. Nach der kurzen Eröffnung durch Ersten Stadtrat Michael Schüßler fanden sich die Kinder in ihren Altersgruppen zusammen – klein, mittel und groß. Diese Altersgruppen waren auch in den nächsten Tagen ein wichtiger Anlaufpunkt für die Kinder. Hier begann und endete der Ferienspieltag. Dazwischen ist vieles geboten. In frei wählbaren Projektgruppen konnten die Kinder Stöcke schnitzen, Obstsalat schnippeln, Drachen und Nagelbilder bauen und vieles mehr erleben. Sogar ein Breakdance-Workshop stand auf dem Programm, in dem die Kinder erste Tanzerfahrungen sammelten. Hin und wieder wurde es auch laut im Jugendhaus. In der Freispielphase war Austoben - egal ob an der Tischtennisplatte, beim Tischkicker oder auf dem Fußballplatz – angesagt. Wer so viel spielt, bekommt natürlich Hunger. Deshalb haben auch die gemeinsamen Mahlzeiten einen festen Platz bei den Ferienspielen. Spaghetti, Salate, Schnitzel und frisch gegrillte Würstchen gaben den Kids genügend Stärkung für den Tag und ausreichend Energie, um sich beim Sportnachmittag bei Basketball und Brennball auszupowern oder bei der Indoor-Schnitzeljagd das Jugendhaus auf den Kopf zu stellen.

Highslide JS
Bild 1
Highslide JS
Bild 8
Highslide JS
Bild 3

Highslide JS
Bild 10
Highslide JS
Bild 11
Highslide JS
Bild 13

Highslide JS
Bild 4
Highslide JS
Bild 5
Highslide JS
Bild 7

Highslide JS
Beautymaske
Highslide JS
Bild 2
Highslide JS
Bild 9


 

Ansprechpartner


Stefan Usak
Freiherr-vom-Stein-Straße 8
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen



Norbert Becker
Freiherr-vom-Stein-Straße 8
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen



Quelle: Fachbereich Kinder, Jugend und Familie