Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Stadt Rodgau und die Freie Musikschule Rodgau e.V.
Wer hätte vor 35 Jahren gedacht, dass die Freie Musikschule Rodgau (FMR) einmal zu einer der größten Bildungseinrichtungen der Stadt Rodgau avanciert. Mit der Kooperationsvereinbarung schließen beide Partner gleich mehrere Lücken. Denn was ... (mehr)
Narren unterwegs
Damit das Rodgauer Prinzenpaar das Rathaus am Samstag, 2. März stürmen kann, wird es von seinem närrischen Gefolge daheim abgeholt und zur Paragrafenburg begleitet. Die Narren laufen ab 12.45 Uhr von der Weiskircher Straße über ... (mehr)
Behinderung in Jügesheim
Die kleinen Narren der Wilhelm-Busch-Schule sind am 1. März zwischen 10.41 und 11.41 Uhr unterwegs. Die bunte Schar bewegt sich von der Schule aus über Kasseler Straße, Wilhelm-Busch-Straße, Heinrich-Böll-Straße, Alter Weg, Neuer Weg, ... (mehr)
Neue Impulse für den Klimaschutz in Rodgau
Die Stadt Rodgau befasst sich derzeit mit der Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes, um damit die zukünftige Ausrichtung der Energie-, Klimaschutz- und Klimaanpassungsaktivitäten in der Stadt zu gestalten. In einer öffentlichen Veranstaltung am 7. März um 19 Uhr im Bürgerhaus Weiskirchen, Schillerstraße ... (mehr)
Heilig Abend
Die Herausforderung im Schauspiel Heilig Abend: Die bekannten Schauspieler Jacqueline Macaulay als Professorin Judith und Wanja Mues als Ermittler Thomas stellen sich am Freitag, 1. März um 20 Uhr dem Wettlauf gegen di Uhr. Bereits um 19.15 Uhr ... (mehr)
Keine Sprechstunde des Ortsgerichtes Jügesheim
Die Sprechstunde des Ortsgerichts Jügesheim am Montag, 25. Februar fällt aus. Die Sprechstunde am letzten Mittwoch im Monat findet zur gewohnten Zeit von 17 bis 18 Uhr im Rathaus Jügesheim statt. ... (mehr)

Seiteninhalt

Apfelweinroute Rodgau

Seit 2006 steht Rodgau im Zeichen der Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute. In Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Rodgau und dem ADFC Rodgau wurde ein attraktiver Rundkurs mit einer Gesamtlänge von Logo Apfelweinroute Rodgaurund 36 km in Form einer Acht  ausgearbeitet. Dadurch kann die Route in zwei Streckenabschnitte von 16 und 20 km, entweder in Nord- oder Südschleife unterteilt werden. Die Nordschleife umfasst das Gebiet Weiskirchen, Hainhausen und Jügesheim, die Südschleife Jügesheim, Dudenhofen und Nieder-Roden. In beiden Richtungen sind die gut ausgebauten Rad- und Wanderwege, die auch an den verschiedenen Partnerbetrieben vorbei  führen, mit dem Hessischen Apfelwein- und Obstwiesen- Symbol gekennzeichnet. Der Rundkurs kann zu Fuß oder per Fahrrad an jedem beliebigen Punkt, für auswärtige Radler und Wanderer optimal auch von den sechs S-Bahn-Stationen aus, gestartet werden. Entlang der Route gibt es einiges zu entdecken. Nicht zu übersehen ist das Wahrzeichen von Jügesheim, der denkmalgeschützte Wasserturm. Auch lohnen Abstecher zu aufwendig und liebevoll restaurierten Gebäuden, wie zum Beispiel dem Rektor-Geisler-Haus in Dudenhofen und den Rodgauer Museen. Die Zentren der einzelnen Ortsteile laden zum Bummeln und Verweilen ein. In den Gemarkungen Jügesheim, Dudenhofen und Nieder-Roden säumen besonders viele Streuobstwiesen, die hier vor allem über Felder, Wiesen und Wälder führende Route. Die fortschreitende Rodau-Renaturierung ist besonders gut in Weiskirchen und Hainhausen zu erkennen. Und schließlich kann man sich auch in einem der zünftigen Apfelwein- und Gartenlokale, die am Wege liegen, erfrischen und laben.

Karte Apfelweinroute

Aktuell beteiligen sich 6 Rodgauer Betriebe und Vereine an der Apfelweinroute Rodgau. Wie auch in den vergangenen Jahren bieten die Partnerbetriebe unverändert ein umfangreiches Angebot an, z.B. regionale Spezialitäten und Veranstaltungen. Die Partnerbetriebe freuen sich auch weiterhin über Ihr Kommen!

Auf der folgenden Rodgaukarte ist die Apfelwein-Route rot markiert, die Partnerbetriebe sind mit dem roten Apfel gekennzeichnet und nummeriert.

Details zu den Partnerbetrieben:


Apfel 2
Apfel 3
Apfel 4
Apfel 9
Apfel 11


Zum Flyer der Apfelweinroute Rodgau (Textteil Stand 2009)

Veranstaltungen der Rodgauer Partnerbetriebe

Kontaktdaten der Rodgauer Partnerbetriebe  

Apfelweinrouten im Kreis Offenbach