Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
»Quengelmonster oder Wüterich«
- Vortrag und Austausch über den Umgang mit trotzenden Kindern
im Alter zwischen einem und sechs Jahren –
Aus sonnigen Kleinkindern werden manchmal kleine (oder große) „Wüteriche“. Es genügen Kleinigkeiten, um Kinder im Vorschulalter in Rage zu bringen. ... (mehr)
Vortrag - »Der ältere Mensch im Straßenverkehr«
Sie sind über 60 Jahre und aktiver Autofahrer? Dann sind sie als aktive Seniorinnen und Senioren im Straßenverkehr bei diesem Treffen genau richtig. Der Vortrag findet am 17. September, um 16.00 Uhr im Sozialzentrum am Puiseauxplatz in Nieder-Roden ... (mehr)
Gesprächskreis für pflegende Angehörige in neuen Räumen
Pflegenden Angehörigen gebührt Dank und Anerkennung für die große Leistung, die sie erbringen. Sie haben ein Recht auf Hilfe und Unterstützung, damit ihr Engagement sie nicht überbelastet und gesundheitlich gefährdet. Der ... (mehr)
Rodgau 16plus
Das Qualifizierungsprojekt nimmt neue Jugendliche auf
Die Schüler der Abschlussklassen freuen sich auf ein baldiges Ende der Schulzeit. Für viele steht schon fest, wie es nach den Ferien weitergeht. Einige beginnen mit der ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Stadt Rodgau - Wohn- und Wirtschaftsstandort in optimaler Lage

Jügesheim mit zentralem Rathaus (vor der Kirche)

Zentral in der Wirtschaftsregion Frankfurt Rhein Main gelegen ist die Stadt Rodgau mit rund 45.000 Einwohnern ein bedeutender Wohn- und Wirtschaftsstandort im Kreis Offenbach. Die Geschichte der einzelnen Stadtteile reicht bis ins 8. Jahrhundert zurück. Tradition und Moderne sind hier kein Widerspruch. Neue Architektur und Fachwerkbauten prägen das Stadtbild.

In den fünf Stadtteilen Weiskirchen, Hainhausen, Jügesheim, Dudenhofen und Nieder-Roden lässt sich’s gut wohnen und arbeiten, die Stadt hat Lebensqualität. Für Jung und Alt wird eine gewachsene, familienfreundliche Infrastruktur angeboten: Sämtliche Schultypen, ein breitgefächertes Kinderbetreuungsangebot, abwechslungsreiche Einkaufspassagen und Geschäfte, Seniorenclubs und -einrichtungen und vieles mehr.

Wer hier lebt, bekommt einen hohen Freizeit- und Erholungswert gratis vor der Haustür: Wiesen und Wälder, das Rodgauer Strandbad laden zu Spaziergängen, Fahrradtouren, Schwimmen und Relaxen ein. Ein lebendiges Vereinsleben und ein breites Kulturangebot tragen zusätzlich zur Attraktivität der Stadt bei.