Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
»Quengelmonster oder Wüterich«
- Vortrag und Austausch über den Umgang mit trotzenden Kindern
im Alter zwischen einem und sechs Jahren –
Aus sonnigen Kleinkindern werden manchmal kleine (oder große) „Wüteriche“. Es genügen Kleinigkeiten, um Kinder im Vorschulalter in Rage zu bringen. ... (mehr)
Vortrag - »Der ältere Mensch im Straßenverkehr«
Sie sind über 60 Jahre und aktiver Autofahrer? Dann sind sie als aktive Seniorinnen und Senioren im Straßenverkehr bei diesem Treffen genau richtig. Der Vortrag findet am 17. September, um 16.00 Uhr im Sozialzentrum am Puiseauxplatz in Nieder-Roden ... (mehr)
Gesprächskreis für pflegende Angehörige in neuen Räumen
Pflegenden Angehörigen gebührt Dank und Anerkennung für die große Leistung, die sie erbringen. Sie haben ein Recht auf Hilfe und Unterstützung, damit ihr Engagement sie nicht überbelastet und gesundheitlich gefährdet. Der ... (mehr)
Rodgau 16plus
Das Qualifizierungsprojekt nimmt neue Jugendliche auf
Die Schüler der Abschlussklassen freuen sich auf ein baldiges Ende der Schulzeit. Für viele steht schon fest, wie es nach den Ferien weitergeht. Einige beginnen mit der ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Kurzbewerbung für die Stelle als Betreuer/in
bei den Ferienaktionen 2015 der Stadt Rodgau


Vergütung (tagegeld): 40,-- Euro pro Tag, keine Abzüge. Für Studierende Anerkennung als Praktikum möglich.

(9-17 Jahre)

27.03. - 05.04.2015

   

 im Jugendhaus Dudenhofen (Schulkinder bis 12 Jahre)

30.03. - 02.04.2015

   

 (ab 11 Jahre)

07.04. - 10.04.2015

   
 (Schulkinder bis 11 Jahre)

27.07. - 31.07.2015

   

  (Schulkinder bis 12 Jahre)

27.07. - 07.08.2015

   

  (Schulkinder bis 12 Jahre)

10.08. - 21.08.2015

   

(Schulkinder bis 12 Jahre)

24.08. - 04.09.2015

   

 (Schulkinder bis 12 Jahre)

 

   

 (ab 11 Jahre)

17.08. - 21.08.2015

   

(Schulkinder bis 12 Jahre)

19.10. - 23.10.2015

   

 (ab 11 Jahre)

26.10. - 30.10.2015

 

Personalien

Name: *
Vorname: *
Straße: *
Wohnort: *
Geburtsdatum: *
Staatsangehörigkeit: *
E-Mail: *
Telefon: *
Beruf / Ausbildung: *
Krankenkasse: *
ggf. Haftpflichtversicherung:


Ich habe folgende Schule besucht:

anschließende Ausbildung/Studium/Berufsausübung:

Ich habe bereits bei folgenden Ferienmaßnahmen als Betreuer/in mitgewirkt:

Weitere Qualifikationen:
(Betreuungsarbeit mit Kindern und/oder Jugendlichen in Vereinen, Jugendgruppen aller Art, Zivildienststellen usw., aber auch Bbysitting Hausaufgabenbetreuung, Betreuung von Kindergottesdiensten, Kindergeburtstagen usw.)

Ressourcen
(Geben Sie hier an, welche Art von Aktivitäten bzw. Projekten Sie nach Ihrer Einschätzung mit den Kinern verwirklichen können)

Ein Foto von mir lade ich hier hoch:

Max. 3 MB erlaubt

Weitere Bewerbungsunterlagen (z. B. Bescheinigungen, Zeugnisse, Urkunden)
(bitte in einer Datei zusammenfassen)

Max. 5 MB erlaubt

 Achtung

Im Verlauf des Frühsommers wird ein Vorbereitungsseminar für Betreuer/innen der Ferienmaßnahmen stattfinden. Ich verpflichte mich hiermit, an diesem Seminar teilzunehmen, wenn ich als Betreuer/in angenommen werde.

  • WICHTIG : Bitte vergessen Sie nicht, alle mit * gekennzeichneten Felder auszufüllen. Vielen Dank! Sollten Sie dennoch ein Feld vergessen oder nicht korrekt ausgefüllt haben, erscheint eine Meldung des Fehlers mit der Aufforderung, ihn zu beseitigen.
     
    • Das Formular wird mit dem "Absenden" an die Fachabteilung "Ferienfreizeiten" der Stadtverwaltung übermittelt. Nach dem "Absenden" müssen Sie das Vesenden evtl. nochmals bestätigen.
    • Mit der Taste "Zurücksetzen" löschen Sie alle Eingaben und Sie können das Formular erneut ausfüllen.
    • Drucken Sie, wenn Sie es wünschen, vor dem Absenden das ausgefüllte Formular für Ihre eigenen Unterlagen aus.

    Die übermittelten Daten werden ausschließlich zur Bewerberauswahl bei der Stadt Rodgau genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)