Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Tickets für die Kultursaison im Bürgerhaus Nieder-Roden am Seniorentag
Der Vorverkauf für alle städtischen Kulturveranstaltungen im Bürgerhaus Nieder-Roden, Römerstraße 13 hat begonnen und einige Veranstaltungen sind bereits gut verkauft. Als besonderen Service der Kulturagentur können die Karten auch beim Seniorentag am Sonntag, 30. ... (mehr)
Wie fühlt sich »Alter« an?
Die Sozialstation Rodgau lässt sich für den diesjährigen Seniorentag am 30. August etwas Besonderes einfallen: Mithilfe einer sogenannten Rauschbrille, einer Halskrause und einer Armbandage können die Besucher am Stand der Station die Simulation ... (mehr)
Herbstsemester der Volkshochschule Rodgau
Das neue Volkshochschulprogramm ist erschienen. Bereits im Frühjahr hat sich das Erscheinungsbild der Volkshochschulen im Kreis Offenbach gewandelt. Der deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) hat eine neue bundesweite Dachmarke für alle Volkshochschulen eingeführt. Das Logo ... (mehr)
Per »Klick« Kind in städtischer Kita anmelden
Eltern können ab 1. September ihre Sprösslinge auf der Internetseite der Stadt Rodgau anmelden. Unter www.rodgau.de im Bereich Kinderbetreuung wurde ein Online-Formular eingestellt, das alle notwendigen persönlichen Daten des Kindes und der Erziehungsberechtigten erfasst. ... (mehr)
Rodgau 16plus
Das Qualifizierungsprojekt nimmt neue Jugendliche auf
Die Schüler der Abschlussklassen freuen sich auf ein baldiges Ende der Schulzeit. Für viele steht schon fest, wie es nach den Ferien weitergeht. Einige beginnen mit der ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Ortsbeiräte


Die Behandlung der ihnen zugewiesenen örtlichen Angelegenheiten erfolgt durch die Ortsbeiräte. Dort hat die Kommunalwahl erhebliche Veränderungen der Sitzverteilung hervorgerufen. 

Die Behandlung der ihnen zugewiesenen örtlichen Angelegenheiten erfolgt durch die Ortsbeiräte. Dort hat die Kommunalwahl erhebliche Veränderungen der Sitzverteilung hervorgerufen. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Ergebnisse der  Ortsbeiratswahlen 2011

In den Stadtteilen Nieder-Roden und Jügesheim hat der Ortsbeirat je 11 Mitglieder, in den übrigen Stadtteilen besteht er aus 9 Mitgliedern. Die 5 Ortsbeiräte wurden bei Gründung der Stadt Rodgau eingerichtet, um auf der Ebene der Stadtteile zur Lösung der Probleme vor "Ort" ein parlamenta­risches Gremium an der Entscheidungsfindung zu be­teiligen. Diese Beteiligung hat verschiedene For­men.
 
Die Ortsbeiräte haben folgende Ortsvorsteher(in) gewählt:

Jügesheim -   Gert Schmalenbach (SPD)
Dudenhofen -   Gerald Klein (SPD) 
Nieder-Roden -   Edgar Ott (SPD)
Hainhausen -   Sascha Pokojewski (SPD)
Weiskirchen -   Annemarie Jonas (CDU)

 Etliche Aufgaben, wie beispielsweise die Ausrich­tung von Seniorenweihnachtsfeiern oder die Be­nennung von Straßennamen, sind dem jeweiligen Ortsbeirat zur abschließenden Entscheidung über­tragen. Angehört wird der Ortsbeirat insbesondere zu den Haushaltsplänen und den Bebauungsplänen, aber auch zur Schaffung und Veränderung örtlicher Einrichtungen und zu Verkehrsplanungen. Über die Möglichkeit hinaus, Anträge an den Magi­strat zu stellen, haben die Ortsbeiräte in Rodgau auch die Möglichkeit, ihre Wünsche und Vorstel­lungen durch Anträge direkt der Stadtverordneten­versammlung zu unterbreiten.

Mitglieder:
Ortsbeirat Weiskirchen
Ortsbeirat Hainhausen
Ortsbeirat Jügesheim
Ortsbeirat Dudenhofen
Ortsbeirat Nieder-Roden

Tagesordnungen und Beschlüsse (ab 03/2013)
Tagesordnungen und Beschlüsse (bis 02/2013)