Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Bildungsmesse mit Fokus »Chancen und Herausforderungen«
Traditionell öffnen Heinrich-Böll-Schule und die angrenzende Sporthalle, Messegelände Wiesbadener Straße, am 13. Februar für die 20. Rodgauer Bildungsmesse ihre Türen. Bereits um 9.45 Uhr eröffnet Schirmherr Thomas Iser, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur ... (mehr)
Der Fastnachtsbus bringt Sie in den närrischen Tagen kostenlos zum Ziel
Zinnober, Prinzenball, Rosenmontagsball, der Kokolores-Ball sowie die Faschingssitzung des SKV gehören für die Rodgauer zu den Attraktionen der Saison. Deshalb bieten die Stadtwerke Rodgau - mit Unterstützung der Sportvereinigung Weiskirchen 1893 e.V., der ... (mehr)
»Verwandlungen« mit Helen Schneider
Mit ihrem Musikprojekt Verwandlungen gastiert Helen Schneider mit den Musikern Jo Ambros und Mini Schulz am Freitag, 19. Februar um 20 Uhr im Bürgerhaus Nieder-Roden, Römerstraße 15. Die deutsche Märchenwelt und der amerikanische Traum vom Glück. ... (mehr)
Narren sind los!
Bunt wird es auf Jügesheims Straßen bereits am Fastnachtswochenende. Traditionell wird das Prinzenpaar daheim abgeholt. Dafür setzt sich der närrische Tross am 6. Februar gegen 13 Uhr im Ostring in Bewegung: Über Schwesternstraße, Landwehrstraße, Langestraße, Rembrandtring, Langestraße, Kurt-Schumacher-Straße, ... (mehr)
Fastnacht in Rodgau
Der närrische Lindwurm wird sich auch in diesem Jahr am Fastnachtdienstag, 09. Februar durch Giesems Straßen schlängeln. Auf der gesamten Strecke des Zugverlaufs gilt ein beidseitiges Haltverbot – Schilder weisen darauf hin. Die ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Magistrat

 

Magistrat
Magistrat
Aufgabe des Magistrates ist es, die von der Stadtverordnetenversammlung als gesetzgebendes Organ (Legislative) gefassten Beschlüsse umzusetzen. Der Magistrat ist also das ausführende Organ (Exekutive) und hat zur Erfüllung dieser Aufgaben die Stadtverwaltung mit ihren Bediensteten zur Verfügung.
 
Dem Magistrat gehören der von den Bürgerinnen und Bürger direkt gewählten Bürgermeister sowie die von der Stadtverordnetenversammlung gewählten haupt- und ehrenamtlichen Stadträtinnen und Stadträte an. In der Stadt Rodgau besteht dieses Gremium aus insgesamt neun Mitgliedern: Die Hauptamtlichen sind dabei auf sechs, die Ehrenamtlichen auf fünf Jahre gewählt.
 
Neben der Vorbereitung und Durchführung der Stadtverordnetenbeschlüsse obliegt dem Magistrat die Verwaltung der öffentlichen Einrichtungen und wirtschaftlichen Betriebe der Stadt. Elementare Grundlage hierzu ist der Haushaltsplan der Stadt, in welchem alle Plandaten enthalten sind, deren Ziele es zu verwirklichen gilt. Die wesentlichen Verwaltungsentscheidungen sind dem Magistrat vorbehalten, der hierzu regelmäßig montagnachmittags in nichtöffentlichen Sitzungen tagt. Für die Geschäfte der laufenden Verwaltung sind die einzelnen Fachämter zuständig, die jeweils einem hauptamtlichen Magistratsmitglied über den Dezernatsverteilungsplan zugegliedert sind und deren jeweiliger Aufgabenbereich im Organisationsplan festgelegt ist.

 

Mitglieder nicht öffentlicher Bereich (ab 03/2013)  nicht öffentlicher Bereich (bis 02/2013)