Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
PM Alle kennen sie, alle lieben sie: Pippi Langstrumpf
Das THEATER auf Tour gastiert am Samstag, 20. Februar um 15 Uhr im Bürgerhaus Nieder-Roden, Römerstraße 15 mit der Neuinszenierung „Pippi Langstrumpf“. Die Veranstaltung ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Bereits ab 14 Uhr öffnet das Theatercafé unter der ... (mehr)
PM Investitionsförderung Vereine 2017
Die städtische Agentur für Kultur, Sport und Ehrenamt erinnert die Vereine daran, dass Anträge auf Investitionsförderung für das Jahr 2017 spätestens bis zum 31. März 2016 bei der Stadt eingereicht werden ... (mehr)
PM Anleinpflicht für Hunde während der Setz-, Brut- und Aufzuchtzeit
Die Stadt Rodgau weist auch in diesem Jahr wieder auf die Verordnung über den Leinenzwang für alle Hunde und die Aufsichtspflicht für andere Tiere hin. Die dort geregelte Anleinpflicht gilt während der ... (mehr)
PM Anträge Basisförderung
Die Agentur für Kultur, Sport und Ehrenamt erinnert alle Vereine - die dem Vereinsförderungsprogramm angehören - daran, dass das Antragsformular auf Basisförderung für das Jahr 2016 auf der Homepage der Stadt Rodgau zum ... (mehr)
PM Beratung: »Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr!«
Bei aller Freude die das Leben mit dem Baby mit sich bringt, kann der Alltag sehr anstrengend und herausfordernd sein. Manchmal kommt es zu widersprüchlichen Gefühlen und stressgeladenen Situationen. Eltern fragen sich vielleicht ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Der Fachdienst Stadtplanung, Umwelt und Grünanlagen stellt sich vor...

Städte befinden sich in einem steten Veränderungsprozess. Der demographische Wandel, sich verändernde wirtschaftliche Rahmenbedingungen, Veränderungen in der Mobilität und dem Freizeitverhalten der Bevölkerung, die Bewahrung und Förderung der natürlichen Ressourcen sowie des Umwelt- und Energiebewusstseins, der Erhalt historischer Zeugnisse, die Konkurrenz zu den Nachbarkommunen im Ballungsraum Frankfurt - nur einige Beispiele dafür, wie umfassend die Aufgabe für Politik und Verwaltung ist, die Stadt Rodgau als attraktiven Wohn- und Gewerbestandort weiter zu entwickeln. Hierfür sind unter Anderem städtebauliche Planungen und Entwicklungskonzepte erforderlich. Ein Hauptaufgabengebiet des Fachdienstes Stadtplanung, Umwelt und Grünanlagen.
Der Fachdienst 2 legt neben eigenen Planungen nach dem Baugesetzbuch auch die Planungen anderer Behörden zu deren Planverfahren, zum Beispiel Änderungen des Regionalplans / Regionalen Flächennutzungsplans 2010 oder Planfeststellungsverfahren, offen. 

Im Jahre 2013 hat die Stadt Rodgau mit dem Projekt "Rodaupark: Grünes Band für Rodgau / Rodaurenaturierung" erfolgreich am Wettbewerb “Lebenswerte Stadt 2013“ der Stiftung Lebendige Stadt und der Deutschen Umwelthilfe teilgenommen.

Am 09.12.2013 hat die Stadtverordentenversmmlung der Stadt Rodgau das Einzelhandelskonzept für die Stadt Rodgau beschlossen. Ziel des Einzelhandelskonzeptes ist es, "die Weiterentwicklung der gesamtstädtischen Zentren- und Einzelhandelsstruktur auf eine entsprechend tragfähige wie auch städtebaulich -funktional ausgewogene sowie schließlich rechtssichere Gesamtkonzeption zu gründen."

Gliederung des Fachdienstes

Leiter des Fachdienstes Stadtplanung, Umwelt und Grünanlagen ist


Peter Kämmerling
Fachdienstleitung
Hintergasse 15
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen
Jügesheim

Telefon 06106 693-1310
Raum Raum 1.8
Symbol E-Mail E-Mail
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren


 Der Fachdienst Stadtplanung, Umwelt und Grünanlagen gliedert sich in den Fachbereich Stadtplanung und Umwelt/Energie und den Fachbereich Grünanlagen.

Hier finden Sie Informationen und Ansprechpartner zur baulichen Entwicklung in der Stadt Rodgau, wichtigen umweltrelevanten Themen sowie den sich in städtischem Eigentum befindlichen Grünanlagen.

Im Fachbereich Stadtplanung und Umwelt finden Sie auch das Fachgebiet Bauberatung. Hier finden Sie kompetente Ansprechpartner zu allen Fragen rund ums Bauen.