Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Stadt Rodgau und die Freie Musikschule Rodgau e.V.
Wer hätte vor 35 Jahren gedacht, dass die Freie Musikschule Rodgau (FMR) einmal zu einer der größten Bildungseinrichtungen der Stadt Rodgau avanciert. Mit der Kooperationsvereinbarung schließen beide Partner gleich mehrere Lücken. Denn was ... (mehr)
Narren unterwegs
Damit das Rodgauer Prinzenpaar das Rathaus am Samstag, 2. März stürmen kann, wird es von seinem närrischen Gefolge daheim abgeholt und zur Paragrafenburg begleitet. Die Narren laufen ab 12.45 Uhr von der Weiskircher Straße über ... (mehr)
Behinderung in Jügesheim
Die kleinen Narren der Wilhelm-Busch-Schule sind am 1. März zwischen 10.41 und 11.41 Uhr unterwegs. Die bunte Schar bewegt sich von der Schule aus über Kasseler Straße, Wilhelm-Busch-Straße, Heinrich-Böll-Straße, Alter Weg, Neuer Weg, ... (mehr)
Neue Impulse für den Klimaschutz in Rodgau
Die Stadt Rodgau befasst sich derzeit mit der Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes, um damit die zukünftige Ausrichtung der Energie-, Klimaschutz- und Klimaanpassungsaktivitäten in der Stadt zu gestalten. In einer öffentlichen Veranstaltung am 7. März um 19 Uhr im Bürgerhaus Weiskirchen, Schillerstraße ... (mehr)
Heilig Abend
Die Herausforderung im Schauspiel Heilig Abend: Die bekannten Schauspieler Jacqueline Macaulay als Professorin Judith und Wanja Mues als Ermittler Thomas stellen sich am Freitag, 1. März um 20 Uhr dem Wettlauf gegen di Uhr. Bereits um 19.15 Uhr ... (mehr)
Keine Sprechstunde des Ortsgerichtes Jügesheim
Die Sprechstunde des Ortsgerichts Jügesheim am Montag, 25. Februar fällt aus. Die Sprechstunde am letzten Mittwoch im Monat findet zur gewohnten Zeit von 17 bis 18 Uhr im Rathaus Jügesheim statt. ... (mehr)

Seiteninhalt

Theatervorhang
© svetlana67 - Fotolia.com 
Schön dass Sie da sind!

Herzlich willkommen im Rodgau-Theater. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, hier und im Saal!

Die Stadt Rodgau bietet über ihre Agentur für Kultur, Sport und Ehrenamt (AKSE) im Laufe einer Saison erfolgreiche und namhafte Tourneetheater- und Kleinkunstaufführungen an. Mit Stolz schauen wir auf die umfangreiche Liste unserer Engagements mit bekannten Schauspielgrößen und Kabarettisten von nationalem Rang. Von Walter Sittler oder Michaela May bis zu den damals noch wenig bekannten Dieter Nuhr oder Bülent Ceylan. Dramatisches Schauspiel und Boulevardkomödie, A Capella und Musik der Spitzenklasse, bissiges politisches Kabarett und abgefahrene Comedy, spektakuläre Shows und mitreißende Musicals, Tanz und Folklore aus fernen Ländern, Clownerie und Puppenspiel, Percussions-Action und ergreifendes Maskenspiel, humorvolle Lesungen und verblüffende Kleinkunst mit Bauchrednern, Akrobaten, Gedächtniskünstlern, Imitatoren, Zauberern, Pantomimen…. 

Das Angebot ist in drei Reihen gegliedert: die Reihe „A“ für das Theater, die Reihe „B“ aus dem Bereich Kleinkunst & Kabarett und die im Kleinen Saal stattfindende „Studioreihe C“, ebenfalls Kleinkunst & Kabarett. Hinzu kommen drei Theateraufführungen für Kinder.

Seien Sie neugierig und stöbern Sie hier  in unserem AKTUELLEN Programm!  Das Programm der KOMMENDEN SAISON finden Sie hier (vorerst nur in Kurzfassung).

Abonnements für die Spielzeit 2018/2019 können jetzt und noch bis zur ersten Aufführung erworben werden, allerdings steht nach Start Einzelkartenverkauf eventuell nicht mehr durchgehend der selbe Sitzplatz zur Verfügung.

Der Einzelkartenverkauf zur kommenden Spielzeit 2018/2019 hat am Mittwoch, dem 1. August 2018 begonnen.

Wir empfehlen immer wieder Tickets als preiswertes, repräsentatives Geschenk für alle Altersgruppen! 

Und wenn Sie nicht wissen, was Ihren Beschenkten genau gefällt: wir haben auch Wertgutscheine...