Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Praktisches Ostergeschenk
Gut - praktische Ostergeschenke sind nicht immer jedermanns Sache, aber dieses macht echt lange Freude: Eine Dauerkarte für das Rodgauer Strandbad! Immerhin 140 Tage könnten Dauerkartenbesitzer im Wasser Bahnen ziehen, sich auf der ... (mehr)
Verkaufsoffene Sonntage 2015
Die Agentur für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing hat im Dialog mit den Rodgauer Gewerbevereinen und –initiativen zwischenzeitlich die Termine für die verkaufsoffenen Sonntage im laufenden Jahr festgelegt. Nach dem Hessischen Ladenöffnungsgesetz § 6 sind pro ... (mehr)
Last-Minute: Osterskifreizeit für 9 - 17 Jährige
Schnee, Sonne und jede Menge Spaß in den Osterferien bietet die Skifreizeit der Stadt Rodgau für Kinder und Jugendliche vom 27. März bis 5. April. Ziel ist Neukirchen in Österreich, ein perfektes Skigebiet, um Anfängern ... (mehr)
Sozialstation Rodgau ist ausgezeichnet
Ausgezeichnet wird man, wenn man etwas ausgezeichnet tut! Beides gilt für die Sozialstation Rodgau, die ein Qualitätszertifikat für ihre Arbeit erhalten hat. Der Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen e.V. zeichnete ... (mehr)
Erste Rodgau Meile - Kunst am Stück unter freiem Himmel
Die Initiative für die Durchführung der Rodgau Meile ging von Karl-Heinz Kalbhenn, Künstler und Kulturpreisträger der Stadt Rodgau, aus. Ihr zugrunde lag der Wunsch einer Kunstmeile unter freiem Himmel, die die ... (mehr)
Kulturtermine April
Mit Sascha Korf gilt am Samstag, 11. April „Wer zuerst lacht, lacht am längsten“- interaktive Comedy. Die Karten gibt es ab 15 Euro im Vorverkauf. Klappmaulkomiker Werner Momsen aus Hamburg tritt mit seiner Solo-Show am Sonntag, 19. April ... (mehr)
Ehrenamtsbörse sucht Mitmacher
Auch im Frühjahr sind wieder ehrenamtliche Helfer gefragt. Gegenseitige Hilfe im Alltag und das über Grenzen hinweg, ist die Idee der städtischen Ehrenamtsbörse. Hier treffen sich Menschen, die Hilfe anbieten und die, die ... (mehr)
Städtisches Theater wieder erfolgreich
Die städtische Agentur für Kultur, Sport und Ehrenamt (AKSE) teilt mit, dass das Musical „Der kleine Horrorladen“ am 27. März ausverkauft ist. Wer jetzt noch Interesse hat, muss auf zurück gegebene Karten ... (mehr)
Neue Schiedsperson ist zu wählen
Hermann Grosch ist neuer Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk Nord, Stadtteile Hainhausen und Weiskirchen. Er nahm bis dato die Stellvertretung in diesem Bezirk wahr, die aus diesem Grund nun neu zu besetzen ist. Die Aufgaben ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Bürgerservice im Rathaus

Öffnungszeiten 


Bürgerservice
im Rathaus
Hintergasse 15
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon 06106 693-0
Fax 06106 693-3330
Symbol E-Mail E-Mail
Öffnungszeiten:
Montag 08:00 - 12:00 Uhr,
Dienstag 07:00 - 12:00 Uhr,
Mittwoch 08:00 - 18:00 Uhr,
Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr,
Freitag 07:00 - 12:00 Uhr und
Samstag 09:00 - 12:00 Uhr
Montag und Donnerstag 13:00 - 17:00 Uhr nur nach Vereinbarung
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren


 

Unser Serviceangebot für Sie!

  • Elektronische Terminvergabe im Internet
    (für Reisepass Abholung sind keine Termine notwendig)
  • Passauskunft - Statusabfrage Pässe und Ausweise
  • Zentrale Meldeauskunft
  • Gebühren im Bürgerservice(Stand 01.06.2014)
  • Fuehrungszeugnis online --> NEU ab 1.9.2014
  • An-, Ab- und Ummeldungen
  • Personalausweise, Reisepässe,   Kinderreisepässe
  • Ausstellen von Meldebescheinigungen
  • Beglaubigung von Unterschriften   und Fotokopien
  • Anträge Führungszeugnis
  • Umschreiben von KFZ-Scheinen  aus dem Kreis
  • Bearbeitung von Fahrerlaubnisanträgen
  • An-, Ab- und Ummeldung von Hunden
  • Verkauf von Strandbadkarten
  • Verkauf von RMV-Fahrkarten
  • Verkauf von Hausmüllsäcken und   Windelsäcken
  • Entgegennahme von Sperrmüllanträgen
  • Bareinzahlungen
  • Einfache Gewerbeangelegenheiten   (An-, Ab- und Ummeldung)
  • Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister
  • Fischereischeine
  • Bestätigung von Personenstandsdaten für die Rentenversicherung
  • Ausstellung von Lebensbescheinigungen
  • Bearbeitung von Anträgen auf Rundfunkgebührenbefreiung / GEZ
  • Entgegennahme verschiedenster Anträge und Formulare
  • Beschwerdeannahmestelle
     
    …und vieles mehr
     
    Sollte es einmal zu längeren Wartezeiten kommen:
  • Nutzen Sie unseren SMS-Benachrichtigungsservice

Wir sind für Sie nah!

  • Der mobile Bürgerservice  MOBS in Seniorenwohnheimen zu festgelegten, regelmäßigen Zeiten vor Ort
  • für immobile Bürgerinnen und Bürger 
  • Weitere Auskünfte zum MOBS erhalten Sie telefonisch unter
    06106 693-0 (Fragen Sie nach Herrn Steinert).

BS-Flyer Seite 2

BS-Flyer Seite 3

BS-Flyer Seite 4

BS-Flyer Seite 5