Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Rodgau 16plus Infoabend im Jugendhaus Dudenhofen
Durch das Qualifizierungsprojekt „Rodgau 16plus“ wurden schon sehr viele Jugendliche aus Rodgau und anderen Kommunen des Kreises Offenbach in Ausbildung und weiterführende Schulen vermittelt. Das Projekt bietet kontinuierlich die Perspektive für junge ... (mehr)
VHS Rodgau sucht Trainer
Die vhs Rodgau sucht zum kommenden Frühjahrssemester eine/-n lizensierte/-n Zumba-Instructor und eine/-n lizensierte/-n Pilatestrainer/-in. Die Trainer können einen bestehenden Kurs fortführen oder Kurse nach ihren Zeitvorstellungen frei planen. Wer Spaß am Umgang ... (mehr)
Pippi plündert den Weihnachtsbaum
Eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte für die ganze Familie steht auf dem Theaterprogramm am Samstag, 24. November, um 15 Uhr im Bürgerhaus Nieder-Roden, Römerstraße 15. Das Theater auf Tour gastiert dort mit „Pippi plündert den Weihnachtsbaum“, einem ... (mehr)
Energietag unter dem Sternenlicht des Rodgauer Adventsmarktes
Herzlich Willkommen und eingeladen sind alle Rodgauer mit ihren Familien und Kindern zum Energietag, der am Samstag, 1. Dezember, unter dem Sternenlicht des Rodgauer Adventsmarktes in der Zeit von 14 bis 19 Uhr stattfindet. Inhaltlich hat ... (mehr)
6. Rodgauer Adventsmarkt in Jügesheim läutet die Vorweihnachtszeit ein
Beim „Rodgauer Adventsmarkt“ rund um die Kirche St. Nikolaus und das Rathaus in Jügesheim finden alle, die die Adventszeit stressfrei beginnen möchten, den passenden Auftakt. Der diesjährige Adventsmarkt öffnet vom 28. November bis ... (mehr)

Seiteninhalt

„Gemeinsam statt einsam“ - Wunschgroßelternprojekt

Heutzutage leben immer mehr ältere Menschen räumlich weiter entfernt von ihren Kindern und/ oder Enkeln. Teilweise gibt es auch gar keine Enkel. Der Wunsch nach Kontakt zu jungen Familien und Umgang mit Kindern ist jedoch häufig groß. Gleichzeitig gibt es in Städten vermehrt (zugezogene) junge Familien, die keinen familiären Anschluss haben. Diese wiederum würden ihren Kindern oft gerne einen häufigeren Kontakt mit Großeltern ermöglichen.

Das gemeinsame Projekt von Familienzentrum und Seniorenberatung will beiden Seiten die Chance geben in Kontakt zu treten und sich in einem individuell abgesprochenen Rahmen zu unterstützen.

Primäres Ziel ist die Freude am Kontakt und der Austausch zwischen den Generationen. Wunschoma oder Wunschopa können Zeit mit Kindern/ Familien verbringen sowie neu zugezogenen Familien die Eingewöhnung in der neuen Stadt erleichtern. Gleichzeitig können die Familien den älteren Menschen Unterstützung oder Gesellschaft leisten.

Es geht folglich um ein Geben und Nehmen, von dem beide Seiten profitieren können. Keinesfalls dient das Projekt der Vermittlung kostenloser Service-Leistungen, wie zum Beispiel eines dauerhaften kostenlosen Babysitterdienstes oder einer regelmäßigen kostenlosen Haushaltshilfe. Die beteiligten Parteien können dabei selbst bestimmen, wie intensiv und langfristig der Kontakt sein soll.

Der nächste Termin ist am 20. September 2018 um 16.30 Uhr.  Die Veranstaltung findet im Familienzentrum Alter Weg 63F im Stadtteil Jügesheim statt.

Weitere Informationen bei:


Ann-Katrin Steinbach
Hintergasse 15
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon 06106 693-1233
Fax 06106 693-2000
Symbol E-Mail E-Mail
Raum Raum 0.41
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren


Nicole Höfer
Alter Weg 63 F
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon 06106 693-1167 (Hotline Tageselternbüro/ Familienzentrum)
Fax 06106 693-2167
Symbol E-Mail E-Mail
Symbol E-Mail E-Mail
Raum Raum 1.21
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren