Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Herbstsemester der Volkshochschule Rodgau
Die vhs Rodgau stellt ihr neues Kursprogramm für das Herbstsemester vor, das ab dem 6. August in Büchereien, Buchhandlungen, Sparkassen und natürlich im Rathaus kostenlos erhältlich ist. Am 3. August wird es mit der Offenbach Post verteilt. Bereits ... (mehr)
Spielgruppe hat Plätze frei
Das Familienzentrum, Alter Weg 63 F, bietet jeden Freitag von 11 bis 12 Uhr eine Spielgruppe für Kinder von neun bis 12 Monaten mit ihrer Begleitperson an. Kursleiterin Nadja Schmidt gestaltet die Treffen bedürfnisorientiert mit Finger- ... (mehr)
Lust auf Ehrenamt?
Aufruf vom Verein Tante Emma e.V.
Der Verein Tante Emma sucht für den Geschäftsladen nette und kontaktfreudige Helfer, die sich während den Öffnungszeiten im Empfangs- und Begegnungsbereich des Ladens um die Kunden kümmern. Die ... (mehr)
Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche gesucht?
Keinen Ausbildungsplatz gefunden? Die gute Nachricht ist, dass bei „Rodgau 16plus“ noch Jugendliche aufgenommen werden können. Beim Projekt können sich Jugendliche melden, die nach ihrem Schulabschluss keine Lehrstelle gefunden haben und ... (mehr)
Verkehrsuntersuchung auf der Rodgau-Ringstraße
Die Stadt Rodgau ein renommiertes Planungsbüro mit der Erstellung einer Verkehrsuntersuchung beauftragt. Ziel der Untersuchung ist es, der zukünftigen Entwicklung der Stadt, insbesondere der geplanten Wohnnutzungen, Rechnung zu tragen. Der Schwerpunkt der ... (mehr)

Seiteninhalt

Rodgau auf einen Blick Gewerbegebiete in Rodgau

Rodgau verfügt verteilt über das Stadtgebiet über fünf bestehende Gewerbegebiete, die alle hervorragend an das internationale Verkehrsnetz angeschlossen sind. Über insgesamt 7 Anschlussstellen der  A3 und der vierspurig ausgebauten B45 ist sind die naheliegenden Oberzentren in der Region Rhein Main wie auch der internationale Flughafen Frankfurt sowie der Verkehrsflugplatz Egelsbach in rund 25 Autominuten gut zu erreichen.  Die sechs Rodgauer S-Bahn-Stationen der S 1 – Wiesbaden – Frankfurt –Rodgau- Rödermark sowie eine auch auf die Bedürfnisse der  ansässigen Unternehmen abgestimmtes örtliches Busnetz vervollständigen das gute Angebot im Bereich der Infrastruktur.
 
Die Vermarktung des Gewerbegebiets Weiskirchen West  wurde aktuell gestartet! Der Bebauungsplan W 18 "Lichte Haide" soll jetzt endlich umgesetzt  werden. Die Erschließung ist für 2019 vorgesehen. Flächen zwischen ab 1.000 qm stehen für eine Bebauung ab voraussichtlich Mitte 2019 zur Verfügung. Weitere Informationen wurden in Kooperation mit HLG mbH unter www.hlg.org bzw. wunschimmo.de  veröffentlicht.

Die Unternehmerstruktur Rodgaus wird weitgehend durch kleine und mittlere Unternehmen geprägt,  jedoch nehmen auch zahlreiche größere und weltweite operierende Unternehmen einen wichtigen Stellenwert für die Wirtschafts- und Beschäftigungsentwicklung ein. Bereits heute werden über  9500 Arbeitsplätze in den Bereichen Dienstleistung, Handel, Handwerk und Industrie in Rodgau angeboten. Insgesamt präsentiert sich auf rund 250 ha in jedem einzelnen Gewerbegebiet ein gesunder Branchenmix.

In den einzelnen Gewerbegebiete stehen noch unbebaute Gewerbegrundstücke zwischen 500 und rund 60.000 qm für eine sofortige Bebauung sowie für eine mittelfristige Nutzung Gewerbeflächenreserven mit rund 10 ha zur Verfügung. Anfang 2016 wurde auf einer Fläche von rund 20 ha der  zu 100 % vermietete VGP Gewerbe- und Logistikpark Rodgau fertiggestellt.

Einen Überblick über das weitere Angebot finden Sie unter der Rubrik  Immobilien.

Fünf gute Gründe für Ihre Investition in Rodgau (anklicken!) [PDF: 1,3 MB]