Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Mitmachen beim ersten Strandbad Pub-Quiz
Zur Strandbaderöffnung am 25. April wird den Besuchern die Kurzfassung eines der immer beliebter werdenden „Pub-Quiz“ geboten. Dabei stellen sich Teams mit bis zu fünf Personen lustigen Fragen aus unterschiedlichen Bereichen. Da kann schon ... (mehr)
Spatenstich für das neue Werkstattgebäude der Stadtwerke Rodgau
Auf dem Gelände der Stadtwerke Rodgau in der Justus-von Liebig-Straße entsteht ein neuer Wertstoffhof. Im ersten Schritt der geplanten Gesamtmaßnahme soll das neue Werkstattgebäude entstehen. So ist die Nutzung des bestehenden Werkstattgebäudes während der ... (mehr)
Bürgerservice geschlossen
Der Bürgerservice der Stadt Rodgau ist auf Grund der Einführung eines neuen Meldeverfahrens am 15. und 16. Mai geschlossen. Ab Montag, 18. Mai stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur ... (mehr)
Theater- oder Kleinkunstabonnement jetzt verlängern
Abonnenten der abgelaufenen Kultur-Saison können wieder bis zum 01. Mai ihren Stammplatz im Bürgerhaus Nieder-Roden sichern. Für Abo-Neu-Interessenten ist eine Anmeldung bis zum 1. Juli möglich. In jeder der drei Abonnement-Reihen (Theater-Reihe „A“ und ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Kindertageseinrichtung  9


Kita 9 Bildleiste







 

 


KiTa 9
"Alte Schule"
Turmstraße 4
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen
Nieder-Roden



Struktur

  • Einrichtungsform:  Kindergarten, Tagesstätte
  • Träger: Stadt Rodgau
  • Betreuungsalter in der Einrichtung:  3 bis 6 Jahre
  • Sprechzeiten der Leiterin:  nach Vereinbarung
  • Plätze:  4 Kindergartengruppen mit max. 25 Plätzen
  • davon zur Zeit frei: Kiga: 0; Kita: 0

Modular buchbare Betreuungszeiten

  • Kindergarten: Mo.-Fr.: 7.30 -12.30 Uhr oder 7.30 -12.30 und 14.00 -16.00 Uhr oder 7.00 -12.30 Uhr, oder 7:00-12:30
  • Kindertagesstätte:Mo.-Fr.: 7.00 - 14.00 Uhr oder 7.00 - 15.00 Uhr oder 7.00 - 16.00 Uhr oder 7.00 - 17.00 Uhr

Besonderheiten im Angebot

Ein Haus mit Geschichte

Als Schulgebäude 1878 erbaut und genutzt, wurde es später zur Anlaufstelle der Stadt Rodgau und zu Schulungsräumen der VHS-Rodgau. Nach mehreren Aus- und Umbaumaßnahmen gehen hier seit 1991 wieder Kinder ein und aus.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Persönlichkeitsentwicklung Ihres Kindes.

Die Eckpfeiler unserer Erziehungs- und Bildungsarbeit sind:

Autonomie (Selbstbestimmung)
- Selbstvertrauen
- Eigenständiges Fühlen und Handeln
- Wahrnehmung von Körper und Gefühlen

Solidarität (Sozialverhalten)
- Gemeinschaft erleben
- Gruppenregeln entwickeln, verstehen und einhalten
- Miteinander teilen

Kompetenz (Wissensvermittlung)
- Eigene Erfahrungen machen durch Experimentieren
- Fähigkeiten erwerben durch Ausprobieren
- Wissen erlangen

Grundlage unserer Arbeit ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit und Mitarbeit der Eltern und Familien.

Möchten Sie mehr über uns erfahren?
In regelmäßigen Abständen können alle Eltern, die sich für unsere Einrichtung interessieren, unser Haus besichtigen und unser Konzept kennen lernen.
Rufen Sie an oder schicken sie uns eine Mail und reservieren Sie sich einen Platz für unsere nächste Informationsveranstaltung.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


 

Quelle: Stadt Rodgau - Kinder, Jugend, und Familie