Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Tickets für die Kultursaison im Bürgerhaus Nieder-Roden am Seniorentag
Der Vorverkauf für alle städtischen Kulturveranstaltungen im Bürgerhaus Nieder-Roden, Römerstraße 13 hat begonnen und einige Veranstaltungen sind bereits gut verkauft. Als besonderen Service der Kulturagentur können die Karten auch beim Seniorentag am Sonntag, 30. ... (mehr)
Wie fühlt sich »Alter« an?
Die Sozialstation Rodgau lässt sich für den diesjährigen Seniorentag am 30. August etwas Besonderes einfallen: Mithilfe einer sogenannten Rauschbrille, einer Halskrause und einer Armbandage können die Besucher am Stand der Station die Simulation ... (mehr)
Herbstsemester der Volkshochschule Rodgau
Das neue Volkshochschulprogramm ist erschienen. Bereits im Frühjahr hat sich das Erscheinungsbild der Volkshochschulen im Kreis Offenbach gewandelt. Der deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) hat eine neue bundesweite Dachmarke für alle Volkshochschulen eingeführt. Das Logo ... (mehr)
Per »Klick« Kind in städtischer Kita anmelden
Eltern können ab 1. September ihre Sprösslinge auf der Internetseite der Stadt Rodgau anmelden. Unter www.rodgau.de im Bereich Kinderbetreuung wurde ein Online-Formular eingestellt, das alle notwendigen persönlichen Daten des Kindes und der Erziehungsberechtigten erfasst. ... (mehr)
Rodgau 16plus
Das Qualifizierungsprojekt nimmt neue Jugendliche auf
Die Schüler der Abschlussklassen freuen sich auf ein baldiges Ende der Schulzeit. Für viele steht schon fest, wie es nach den Ferien weitergeht. Einige beginnen mit der ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Kindertageseinrichtung 8

Kita 8 Bildleiste

 

 

 

 

 

 


Martina Sauer
Leitung Kita 8
Nordring 29
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen



Förderverein der städt. Kita VIII Nordring
Förderverein der städt. Kita VIII Nordring
Andre Distler
1. Vorsitzender
Nordring 29
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen
Jügesheim

Telefon 06106-643970
Fax 06106-2599350
Symbol E-Mail E-Mail
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren


Struktur

  • Einrichtungsform: Kindergarten, Kindertagesstätte, Kleinkindgruppe
  • Träger: Stadt Rodgau
  • Betreuungsalter in der Einrichtung: 6 Monate bis 7 Jahre
  • Sprechzeiten der Leiterin:  nach Vereinbarung
  • Plätze:  100 Plätze in 4 Gruppen und eine Kleinkinder Gruppe mit 12 Plätzen 
  • davon zur Zeit frei: Kiga: 0; Kita: 0; Kleinkind: 0

 

Modular buchbare Betreuungszeiten

  • Kindergarten: Mo.-Fr.: 7.30 Uhr -12.30 Uhr und 14.00 Uhr -16.00 Uhr oder 7.00 Uhr -12.30 Uhr und 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
  • Kleinkindgruppe: Mo.-Fr.: 8.00 Uhr - 16.00 Uhr oder 7.00 Uhr - 16.00 Uhr oder 7.00 Uhr - 17.00 Uhr
  • Kindertagesstätte: Mo.-Fr.: 7.00 Uhr - 14.00 Uhr oder 7.00 Uhr - 15.00 Uhr oder 7.00 Uhr - 16.00 Uhr oder 7.00 Uhr - 17.00 Uhr

Tag der offenen Tür 2016

Termin wird zeitnah bekanntgegeben!

 

„Kinder haben von Natur aus viele Stärken und Ressourcen
und zugleich ist jedes Kind anders.
Kinder wollen von sich aus lernen.“
(Auszug aus dem Hessischen Bildungsplan)


Wir sehen Kinder als eigenständige Persönlichkeiten. Sie kommen neugierig auf die Welt, ausgestattet mit Autonomiestreben und einem eigenen Willen sowie allen Menschenrechten. Sie eignen sich die Welt entwicklungs- und experimentierfreudig an.

Ihre Entwicklung verläuft individuell.

Eine klar strukturierte Lernumgebung hilft den Kindern bei ihrer Welterkundung und der Art und Weise, wie wir Kinder sehen, folgen unsere pädagogische Grundsätze und Verhaltensweisen:

Wir schaffen eine Atmosphäre, in der ihr Kind ernst genommen wird, sich wohl und geborgen fühlt. So kann es sich in seiner Persönlichkeit weiter entwickeln. Wir regen ihr Kind an Alltagssituationen in der Kindertageseinrichtung selbst zu gestalten, für und in der Gemeinschaft tätig zu sein, Verantwortung zu übernehmen, und sich dazu notwendiges Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten anzueignen. Wir ermöglichen ihrem Kind Kontakte zu knüpfen und Freundschaften zu schließen.

Ihr Kind kann vielfältige Erfahrungs- und Lernerlebnisse im Kindergarten, in der Natur sowie in der Umgebung machen.

Zu ihnen als Eltern bauen wir eine vertrauensvolle Beziehung auf. Wir betrachten das Wohlergehen und die Entwicklung ihres Kindes als gemeinsames Anliegen.

Verschiedene Formen der Zusammenarbeit dienen der Verwirklichung dieses Anliegens. Darüber hinaus geben wir ihnen Gelegenheit, einander zu begegnen, gemeinsamen Interessen nachzugehen und unsere Arbeit zu unterstützen.

Wenn sie Interesse haben unsere Einrichtung kennen zu lernen vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir geben ihnen gerne Gelegenheit mehr über unser pädagogisches Konzept zu erfahren.

 

Quelle: Stadt Rodgau - Kinder, Jugend, und Familie