Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Music am Strandbad nach der Arbeit
Die erste „After Work Music“ am Strandbad Rodgau steht an. Markus Striegl wird gemeinsam mit den anonymen Pentatonikern am 01. Juni ab 18 Uhr auf der Bühne stehen. Von sanften Balladen bis hin zu bombastischen Pop- ... (mehr)
Beim Schmiedeworkshop von »Rodgau 16plus« gelingt Integration automatisch
Das Projekt Rodgau 16plus geht immer wieder neue Wege der Qualifizierung. Im Projekt werden Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren beschäftigt und qualifiziert, die nach der Schule noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben und nicht ... (mehr)
Theater- oder Kleinkunst+Kabarett-Abonnement jetzt verlängern
Abonnenten der abgelaufenen Kultur-Saison haben bis 1. Juni die Möglichkeit, sich wieder ihren Stammplatz im Bürgerhaus Nieder-Roden zu sichern. Für Abo-Neuinteressenten ist eine Anmeldung bis zum 10. Juli möglich. In jeder der drei Abonnement-Reihen (Theater-Reihe ... (mehr)
Energieberatung
Die nächste Energieberatung findet am Donnerstag, 2. und 16. Juni statt und es sind noch Plätze frei. Es besteht ggf. die Möglichkeit sich LED-Beleuchtungsmittel vom Energieberater für zu Hause auszuleihen, um sie auszuprobieren. Außerdem kann man sich ... (mehr)
Warnung vor missverständlichen Angeboten
Derzeit werden Rodgauer Gewerbetreibende meist über Fax auf die Möglichkeit zur Eintragung des eigenen Gewerbes in ein Gewerbeverzeichnis hingewiesen. Diese Eintragung ist kostenpflichtig und hat, auch wenn Gegenteiliges vermittelt wird, nichts mit ... (mehr)
Pflegefreie Gemeinschaftsgrabstätten
Das Spektrum an Bestattungsformen auf den Friedhöfen der Stadt Rodgau wurde erweitert. Seit Juli 2012 bietet die Stadtwerke Rodgau in jedem Stadtteil pflegefreie Gemeinschaftsgrabanlagen an. Diese Bestattungsform entbindet die Hinterbliebenen von der Verpflichtung, ... (mehr)
Natur pur in Rodgau!
„Natur pur“ heißt es beim Umwelttag am 5. Juni in Rodgau und der Name ist Programm. An sieben Stationen, die im Stadtgebiet verteilt sind, können sich die Besucher informieren, aktiv sein und ihre Stadt einmal von einer ... (mehr)
Wochenmarktbefragung in Rodgau
In Rodgau finden jeden Freitag auf dem Puiseauxplatz im Stadtteil Nieder-Roden sowie jeden Samstag im Stadtteilzentrum von Jügesheim Wochenmärkte statt. Abgesehen von der Versorgung mit frischen Produkten aus regionalem Anbau tragen beide Wochenmärkte entscheidend ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Kindertageseinrichtung 7

Kita 7 Bildleiste

 


KiTa 7
Robert-Koch-Straße 1
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen
Hainhausen



Ursula Jakobi
Leitung Kita 7
Robert-Koch-Straße 1
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen



Freunde und Förderer der KITA 7 Hainhausen e. V.
Freunde und Förderer der KITA 7 Hainhausen e. V.
Melanie Pankowski
1. Vorsitzende
Robert-Koch-Straße 1
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen
Hainhausen



Struktur

  • Einrichtungsform: Kindertagesstätte
  • Träger: Stadt Rodgau
  • Betreuungsalter in der Einrichtung:  ab 1 Jahr bis zur Einschulung
  • Sprechzeiten der Leiterin:  nach Vereinbarung
  • Plätze:  75 Plätze verteilen sich auf drei Gruppen, 20 Plätze verteilen sich auf zwei Krippengruppen
  • davon zur Zeit frei: Kiga: 0; Kita: 0: Kleinkinder: 0

Betreuungszeiten

  •  Kindergarten: 7:00 – 12:30 Uhr
  •  Kindertagesstätte:  7:00 – 17:00 Uhr
  •  Krippe: 7:00 – 17:00 Uhr
  •  Termine

    Extraseiten

    Konzeption Kita 7 [PDF: 2,3 MB]

    Besonderheiten

    • Unsere Kindertageseinrichtung gehört gemeinsam mit der Kita 10 und der Kita 11 zum Kooperationsverbund des Familienzentrums Rodgau, das als hessisches Familienzentrum anerkannt ist.
    • Kooperationspartner der Landrat-Gruber-Schule, Fachschule für Sozialpädagogik
    • Konzeptioneller Ansatz: Freinet - Pädagogik
    • Praxisberatung zum Thema Feinet - Pädagogik (Hospitationen nach Anfragen möglich)

    Bei uns ….

    …. darf Ihr Kind die Welt erkunden. Es darf frei versuchen, ausprobieren und experimentieren, sowohl mit Material und Werkzeugen als auch mit sozialen Regelungen.

    …. darf Ihr Kind sich mit Dingen, Gegenständen, Themen und Fragen beschäftigen, die aus seinem eigenen Leben stammen.

    …. darf Ihr Kind Entscheidungen treffen und lernt so Verantwortung für sich selbst und andere zu tragen.

    …. darf Ihr Kind sich produktiv an der Gestaltung seines Alltags beteiligen und arbeiten.

    Die Ideen Ihres Kindes bestimmen letztlich unseren Alltag.

    Ihr Kind findet bei uns Möglichkeiten für viel Eigeninitiative und die Umsetzung seiner eigenen Ideen - unterstützt durch das Interesse, die Aufmerksamkeit und die Begleitung von uns Erzieherinnen.

    Möchten Sie etwas genauer wissen, wie Kinder lernen und was sie dafür bei uns vorfinden?

    Dann vereinbaren Sie bitte mit uns einen Termin. Hier nehmen wir uns Zeit für Sie und Ihre Fragen und zeigen Ihnen und Ihrem Kind gerne unsere Einrichtung.

    Quelle: Stadt Rodgau - Kinder, Jugend, und Familie