Wappen der Stadt Rodgau
Stadtportrait
 
Wirtschaft und Umwelt
 
Rathaus und Politik
 
Kultur und Freizeit
 
Bildung und Soziales
 
Newsticker
Tickets für die Kultursaison im Bürgerhaus Nieder-Roden am Seniorentag
Der Vorverkauf für alle städtischen Kulturveranstaltungen im Bürgerhaus Nieder-Roden, Römerstraße 13 hat begonnen und einige Veranstaltungen sind bereits gut verkauft. Als besonderen Service der Kulturagentur können die Karten auch beim Seniorentag am Sonntag, 30. ... (mehr)
Wie fühlt sich »Alter« an?
Die Sozialstation Rodgau lässt sich für den diesjährigen Seniorentag am 30. August etwas Besonderes einfallen: Mithilfe einer sogenannten Rauschbrille, einer Halskrause und einer Armbandage können die Besucher am Stand der Station die Simulation ... (mehr)
Herbstsemester der Volkshochschule Rodgau
Das neue Volkshochschulprogramm ist erschienen. Bereits im Frühjahr hat sich das Erscheinungsbild der Volkshochschulen im Kreis Offenbach gewandelt. Der deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) hat eine neue bundesweite Dachmarke für alle Volkshochschulen eingeführt. Das Logo ... (mehr)
Per »Klick« Kind in städtischer Kita anmelden
Eltern können ab 1. September ihre Sprösslinge auf der Internetseite der Stadt Rodgau anmelden. Unter www.rodgau.de im Bereich Kinderbetreuung wurde ein Online-Formular eingestellt, das alle notwendigen persönlichen Daten des Kindes und der Erziehungsberechtigten erfasst. ... (mehr)
Rodgau 16plus
Das Qualifizierungsprojekt nimmt neue Jugendliche auf
Die Schüler der Abschlussklassen freuen sich auf ein baldiges Ende der Schulzeit. Für viele steht schon fest, wie es nach den Ferien weitergeht. Einige beginnen mit der ... (mehr)

 

Seiteninhalt





Stadtverwaltung will sich über Zufriedenheit der Bürger informieren 14.05.2012 


Die Stadt Rodgau bittet ab kommender Woche Bürgerinnen und Bürger jeden Alters um ihre Meinung zum Bürgerservice der Stadtverwaltung. Durch diese Servicebefragung will sich die Stadtverwaltung ein Stimmungsbild der Bürgerinnen und Bürger machen und aus dem Ergebnis Handlungsfelder zur Qualitätsverbesserung erarbeiten. Damit liegt eine große Teilnahme an der Befragung nicht nur im Interesse der Verwaltung sondern auch der Bürgerschaft. Eine Teilnahme an der Befragung dauert ungefähr 3 Minuten und ist bis Mitte Juli vor Ort im Bürgerservice möglich. Interessierte sind auch herzlich eingeladen, sich an einer anonymen Online-Befragung über die Homepage der Stadt unter www.Rodgau.de zu beteiligen. Die erhobenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.