Seiteninhalt

Lage & Anbindung

Die Rodgau ist ein Wohnwohlfühlort im "Grünen", liegt gleichzeitig im Pendlereinzugsbereich der Kernstädte Offenbach und Frankfurt am Main. Außerdem bietet die attraktive Lage im südöstlichen Teil der Region Rhein-Main, einer der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands, die besten Voraussetzungen für die Weiterentwicklung von Wohnbaufläche sowie Ansiedlung von weiteren Betrieben bzw. Einrichtungen aus Handel, Dienstleistung und verarbeitendem Gewerbe. 

Die S-Bahn-Linie 1 - Ober-Roden-Rodgau-Offenbach-Frankfurt-Wiesbaden - verbindet nicht nur alle Stadtsteile miteinander, sondern gewährleistet über die sechs S-Bahnstationen über das komplette Stadtgebiet einen perfekten Anschluss an den Großraum Frankfurt Rhein Main. Das Stadt und Regionalbusnetz sichert von den einzelnen S-Bahn-Stationen den weiteren Anschluss innerorts oder zu den angrenzenden Städten und Gemeinden.

Auch die Anbindung ans überregionale Straßennetz bzw. an den Großraum Frankfurt Rhein Main ist durch die vierspurig ausgebaute B45, die an der östlichen Stadtgrenze verläuft und über die Anschlussstelle Hanau direkt auf die A3 - Frankfurt - Würzburg - führt, sowie den weiteren Anbindungen an die A3 - Anschlussstelle Obertshausen alternativ über die L3121 zur Anschlussstelle Seligenstadt - optimal.

Entfernung zum

  • Flughafen Frankfurt ca. 25 km
  • ICE-Bahnhof Frankfurt ca. 25 km
  • ICE-Bahnhof Hanau ca. 5 km