Seiteninhalt
02.07.2019

Warum muss man Steuern zahlen?

Auf den Besuch von 40 Schüler*innen aus der Georg-Büchner-Schule hatte sich Bürgermeister Jürgen Hoffmann mit einer Präsentation passend zum derzeitigen Schulstoff der Siebtklässler vorbereitet. Die Mädchen und Jungs interessierten sich für den Verwaltungsaufbau, die Arbeits- und Organisationsabläufe der städtischen Gremien und die anstehenden Projekte. Außerdem war standen auch der Haushalt und die Finanzierung der kommunalen Aufgaben auf dem Fragenkatalog. Viel Organisatorisches rund um eine Stadtverwaltung. Die Gäste diskutierten lebhaft auch, warum Menschen überhaupt Steuern zahlen müssen und ob nicht eine Art „Selbstzahlung“ auch möglich wäre. Themen wie die Umwelt, die Situation der Radler – die meisten Schüler*innen kommen tatsächlich mit dem Rad zur Schule – und fehlende Einkaufmöglichkeiten bewegten die jungen Menschen zudem. Es war ein spannendes Frage- und Antwortspiel zwischen den Gästen und dem Verwaltungschef, das mit einer Visite des Stadtverordnetensitzungssaales endete.

Kein Ergebnis gefunden.