Seiteninhalt
Inhalt
17.12.2019

Volkshochschule Rodgau: Wissen, Spaß, Erlebnisse und neue Kontakte knüpfen

Das neue Programmheft der vhs wird mit der Abonnentenausgabe der Offenbach Post am 10. Januar verteilt und Interessierte können auf der Homepage www.vhs-rodgau.de die neuen Kurse einsehen und buchen. Das gedruckte Programmheft ist ab dem 13. Januar im Rathaus, in Büchereien, Buchhandlungen und Sparkassen zu bekommen. Im Frühjahrssemester bietet die Volkshochschule Rodgau 191 Kurse aus sechs Fachbereichen, sechs kulturelle und informative Exkursionen und ein Yoga-Wochenende im Odenwald an. Ein Blick ins Programmheft lohnt sich also immer, denn ein Kurs an der vhs kann einen Einblick in fremde Kulturen geben, fit machen und sogar entspannen! Die vhs Rodgau hat viele vollkommen neue Kurse zu aktuellen Themen im Angebot: „NEIN sagen lernen“, „Active Isolated Stretching“, „Full Body Workout“, „Joggen und Workouts im Freien“, „Sport für Menschen mit Handicap“, „Pilates für Männer“, „VIMIBO – Ganzheitliches Mind-Body-Training“, „Medical Fitness“, „Workshop Darmsanierung und Darmgesundheit“, „Türkisch für Anfänger“, „Social Media in der Praxis“ und viele mehr. Wie immer finden sich auch Computerkurse, Kochkurse und Sprachkurse für Anfänger und Fortgeschrittene im Programm. Das Semester startet am Samstag, 1. Februar. Bei Anregungen, Wünschen und benötigten Informationen können sich Interessierte direkt an die Mitarbeiter der Volkshochschule unter den Telefonnummern 06106 693-1225, -1230, -1231 -, per E-Mail vhs@rodgau.de und auch persönlich in der Geschäftsstelle im Rathaus, Hintergasse 15, Zimmer 0.33 wenden. Die Volkshochschule ist jederzeit auf der Suche nach freien Mitarbeitern in Bezug auf eine Dozententätigkeit.