Seiteninhalt
Inhalt
07.01.2020

Spielsachen, die wenig kosten

Kinder geben Alltagsgegenständen oft eine ganz neue Bedeutung, indem sie diese zum Spielen nutzen. Zudem haben diese Spielzeuge den Vorteil, dass sie meist wenig kosten. Welche „Dinge“ Kinder nutzen und welche ihnen als Spielzeug angeboten werden können, erfahren Interessierte in einem gemeinsamen Austausch untereinander am Donnerstag, 28. Januar, von 16 bis 17 Uhr im Familienzentrum Alter Weg 63F. Raffaela Pistner, Koordinatorin des Familienzentrums, begleitet den Austausch und bringt praktische Anregungen aus der pädagogischen Praxis mit. Um Anmeldung wird gebeten. Raffaela Pistner ist bei Fragen zum Angebot unter der Rufnummer 06106 693-1167 oder per Mail an familienzentrum@rodgau.de zu erreichen.