Seiteninhalt
Inhalt
01.10.2019

Rodgau 16plus Informationsabend

Das Qualifizierungsprojekt „Rodgau 16plus“ ist in die nächste Runde gestartet! In den vergangenen 12 Jahren haben schon sehr viele Jugendliche aus Rodgau und anderen Kommunen des Kreises Offenbach mithilfe des Projektes den Übergang von der Schule in den Beruf erfolgreich gemeistert. Das Projekt bietet kontinuierlich eine Perspektive für junge Leute, sich beruflich zu orientieren und die eigenen Fähigkeiten besser kennenzulernen. Es können im Moment noch Plätze im Kita-Bereich oder in der Pflege besetzt werden. Wer sich vorstellen kann, entweder mit Kindern zu arbeiten oder in einen Pflegeberuf hinein zu schnuppern, sollte sich melden. Wöchentliches Bewerbungstraining, das Einüben von Einstellungstests und Vorstellungsgesprächen runden das Angebot ab, um fit zu werden für eine Ausbildung. Wer sich über 16plus näher informieren möchte, hat am 17. Oktober ab 19 Uhr im Jugendhaus in Rodgau Dudenhofen, Freiherr-vom Stein-Straße 8, die Gelegenheit dazu. An diesem Abend findet dort ein Eltern- und Informationsabend statt, der alle Interessierten dazu einlädt, detaillierte Einblicke in die Projektarbeit zu bekommen. Birgit Berberich-Haiser wird die Projektstruktur vorstellen, Näheres zum regelmäßigen Bewerbungstraining im Projekt erläutern und einen Ausblick auf die nächsten geplanten Workshops und Seminare geben. Es wird beispielhaft ein Tagesablauf im „Handwerkertrupp“ beschrieben und die Kooperation mit der Georg-Kerschensteiner-Schule im Rahmen von „16plus“ vorgestellt. Darüber hinaus besteht ausreichend Gelegenheit, Fragen an das Team zu stellen. Angesprochen und eingeladen sind Jugendliche und Eltern von Jugendlichen, die jetzt auf der Suche nach dem richtigen Ausbildungsberuf sind oder die im nächsten Jahr voraussichtlich ihren Schulabschluss machen werden und sich noch nicht beruflich orientiert haben. Vorherige Anmeldungen sind nicht erforderlich, Fragen beantwortet Projektleiterin, Birgit Berberich-Haiser, Telefon 06106 693-1236, oder per Mail an 16plus@rodgau.de.