Seiteninhalt
Inhalt
09.11.2020

RODGAU ART 20 Führung online

Nachdem die Kunstausstellung RODGAU ART 20 bedauerlicherweise abgesagt werden musste, gibt es jetzt die Möglichkeit ausgewählte Objekte der Aussteller*innen online zu erleben. Ein virtueller Rundgang ist nicht umsetzbar, da die Ausstellung nicht aufgebaut war. Die städtische Agentur Kultur, Sport und Ehrenamt präsentiert deshalb die Werke auf der Homepage der Stadt individuell. Wöchentlich werden Präsentationen von jeweils vier Künstler*innen online gestellt, mit je einem von Gabriele Ziegler, Mitarbeiterin der Agentur, gewähltem Bild und einer kundigen Besprechung durch Kulturdezernent Winno Sahm. Er führt seit Jahrzehnten durch das Frankfurter Städelmuseum und ausgesuchte Kunstmuseen in ganz Deutschland. Beginn der online Präsentation ist am 11. Novermber mit den Künstler*innen Barbara Kroll aus Maintal, Karin Schilling aus Schöneck, Walter Sitter aus Kahl und Beate Toosbuy aus Rodgau. Die weiteren Künstler*innen werden nach und nach eingestellt, die vorherigen bleiben auf der Homepage stehen. Ideal zum Stöbern und um sich kunstwissenschaftlich weiter zu bilden. Bei Kaufinteresse an einem dieser attraktiven Originalwerke, können Interessenten direkt mit den Kreativen in Kontakt treten. Auf der Homepage ist zusätzlich der Katalog der RODGAU ART 20 als pdf eingestellt. Dort stellen sich die Künstler*innen selbst vor. Der Katalog kann auch für zwei Euro in der Agentur Kultur, Sport und Ehrenamt erworben werden. Alles zu finden unter www.rodgau.de /Leben/Kunst/RODGAU ART.

Kein Ergebnis gefunden.