Seiteninhalt
17.06.2019

Lust auf Ehrenamt?

Das engagierte Organisationsteam des DKSB Ortsverband Rodgau e.V. sucht Verstärkung. Interessenten können sich sehr flexibel und vielfältig in den Kinderschutzbund Rodgau einbringen. Das „Herzstück“ der Angebote ist die Familienberatungsstelle und ein Schulprojekt, für das alle Leitungstätigkeiten gemeinsam mit dem OV-Rödermark erledigt werden. Mit und ohne pädagogischen Hintergrund können Untersützer hier mitmachen, auch nur einen kleinen Teilbereich übernehmen. Gesucht werden Menschen mit Spaß an organisatorischen Tätigkeiten, Finanzverstand, Freude an Öffentlichkeitsarbeit oder an Mitgliederwerbung und Betreuung. Bedarf hat der Verein auch an Unterstützung rund um das Thema „Neue Medien“. Geboten wird ein nettes Arbeitsklima, gute Einarbeitung, Raum für eigene Ideen und flexible Teamsitzungszeiten und natürlich eine sinnstiftende Tätigkeit für die Zukunft der Kinder. Für den direkten Kontakt zu Kindern und Familien mit einem Baby bietet sich das wellcome Projekt an, hier sucht der Verein Freiwillige, die ein bis zwei Stunden pro Woche der Mama oder den Eltern Zeit schenken, um sie etwas zu entlasten. Mehr Informationen zu allen Bereichen finden sich auf der Homepage unter www.dksb-rodgau.de. Interessenten dürfen sich gerne in der städtischen Ehrenamtsbörse bei Karina Emmerich unter kultur@rodgau.de oder mittwochs telefonisch unter 06106 693 1226 melden.