Seiteninhalt
19.11.2019

Leben in der 3. Lebensphase

Die Fähigkeit, Lebensziele und eine positive Lebensbewertung zu entwickeln, hat einen entscheidenden Einfluss auf den Alterungsprozess. Wer rastet, der rostet, sagt der Volksmund, wer hingegen geistig wie körperlich aktiv bleibt, der bleibt jung und lebendig. Alter ist eine Frage der Haltung und nicht der Lebensjahre. In dem vhs Kurs 030404 am Mittwoch, 11. Dezember, entdecken die Teilnehmenden, welche Bedürfnisse und Fähigkeiten in ihnen angelegt sind, die 3. Lebensphase freudvoller zu gestalten. In der Phase der Neuorientierung, in der das Berufsleben hinter einem liegt, wird ein Blick darauf geworfen, was immer wieder davon abgehalten hat, die eigenen Wünsche konsequenter zu erreichen. Die Teilnehmenden erhalten Klarheit über ihre derzeitige Situation, ihre Zielsetzung und konkreten Handlungsalternativen. Ansätze aus dem Coaching und die Unterstützung der Gruppe helfen dabei. Der Kurs findet von 10 bis 18 Uhr im Sozialzentrum, Puiseauxplatz 3, statt und die Teilnahme kostet 42 Euro. Interessenten können sich online anmelden unter www.vhs-rodgau oder schicken eine schriftliche Anmeldung an die vhs Rodgau, Hintergasse 15, 63110 Rodgau. Weitere Informationen erteilen die Mitarbeiterinnen der Volkshochschule unter den Telefonnummern 06106/693-1225, -1230, -1231 und auch persönlich in der Geschäftsstelle im Rathaus, Hintergasse 15, Zimmer 0.33.