Seiteninhalt
19.11.2019

Kunst und Kuchen - SOS Helferkreis spendet für Kinderdorf

Für den SOS Helferkreis war es die 30. Teilnahme mit der Cafeteria während der diesjährigen städtischen Kunstausstellung RodgauART. Die Einnahmen der Künstler-Standgebühr von 1493 Euro wurden als Spende von der Agentur und Kulturdezernenten Winno Sahm an Helga Hoffmann und Johanna Schade, beide vom Helferkreis, übergeben. Dieser Betrag geht traditionell an das Patendorf des Rodgauer SOS Helferkreises nach Eisenberg in der Pfalz.