Seiteninhalt
25.06.2019

Kinder helfen den Bienen

Die Flitzer der Kita 5 am Bürgerhaus in Nieder-Roden haben sich für die Bienen engagiert. Die Kinder fertigten „Samenbomben“ aus Erde, Lehm, Wasser und speziellen Wiesenblumensamen. Das war ein großer Spaß, den nicht alle Tage dürfen die Kinder in der Einrichtung nach Herzen Lust matschen. Nachdem die „Samenbomben“ angetrocknet waren machten sich die Kinder mit ihren Erzeugnissen auf, um die Ufer der Rodau in der Nähe der Einrichtung zu befruchten. Es gab ein spaßiges Zielwerfen mit den „Samenbomben“ und sogar das gegenüber liegende Ufer wurde getroffen. Nun hoffen alle Kinder auf blühende Uferränder, damit die Bienen und Insekten einen reich gedeckten Tisch vorfinden.

Kein Ergebnis gefunden.