Seiteninhalt
Inhalt
31.03.2020

Behinderung in Jügesheim

Die Schwesternstraße wird Höhe der Hausnummer 8 vom 8. bis voraussichtlich 9. April gesperrt. Ein Hausanschluss wird verlegt. Fußgänger können die Baustelle passieren. Autos müssen die Sperrung über Hintergasse, Hochstädter Straße und Ludwigstraße sowie über Vordergasse und Eisenbahnstraße umfahren. Für diese Zeit kann die Kirchgasse von der Hintergasse Richtung Vordergasse befahren werden. Die Einbahnregelung wird also gedreht. Zudem werden Halteverbotszonen eingerichtet.