Seiteninhalt

Bürgeranliegen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wo auch immer der Schuh drückt, welche Frage Sie auf dem Herzen haben - treten Sie in Kontakt mit Ihrer Stadtverwaltung über das "Bürgeranliegen"!

Sie erhalten nach Absenden des Formulars eine Mail, die Sie per Klick auf den angegebenen Link bestätigen müssen. Ihr Anliegen kommt erst dann im Fachbereich "Presse- und Informationsstelle" an und wird von dort an die zuständige Sachbearbeitung weitergeleitet. Von dieser erhalten Sie, zumeist ebenfalls per Mail, eine Antwort auf Ihre Beteiligung. Damit ist der Vorgang Ihres "Bürgeranliegens" beendet. Sie können den Verlauf Ihres Anliegens mittels Eingabe Ihrer Anliegennummer, die ebenfalls in der Bestätigungsmail steht, im System verfolgen, erhalten hier aber wirklich nur eine Statusmeldung (Neu, In Bearbeitung, Erledigt). Die eigentliche Stellungnahme geht immer an Sie persönlich über Mail oder Telefon.