Seiteninhalt
Inhalt

Impfung

Impfen vor Ort

Der Kreis Offenbach startet Corona-Schutzimpfungen vor Ort. Das mobile Team bringt den Impfstoff von Johnson & Johnson, mit dem eine Dosis für den vollständigen Impfschutz genügt, mit. Es können sich alle Personen ab 18 Jahren ohne Termin oder vorherige Registrierung impfen lassen.

Mitzubringen sind ein gültiges Ausweisdokumentdie Krankenversicherungskarte und der Impfpass (falls vorhanden). Weitere Informationen sowie alle Formulare und Termine sind unter www.kreis-offenbach.de/impftour abzurufen.

Nächste Termine

TSV Lämmerspiel, Offenbacher Weg 31, Mühlheim am Main
Am 6. November von 15 - 17 Uhr

Impfzentrum

Der Standort Heusenstamm ist seit dem 30. September 2021 geschlossen - ab 12. Oktober 2021 kleines Impfzentrum im Rathaus-Center Dietzenbach

Im kleinen Impfzentrum wird dienstags bis samstags jeweils von 11:00 bis 19:00 ohne Terminvereinbarung geimpft. Es werden die in Deutschland zugelassenen Impfstoffe von BionTech, Moderna sowie von Johnson und Johnson für eine Schutzimpfung gegen das Corona-Virus angeboten. Mit den Impfstoffen von BionTech und Moderna sind jeweils zwei Impfdosen für den vollständigen Impfschutz notwendig. Bei dem Impfstoff von Johnson und Johnson ist eine Impfung ausreichend.

Kinder ab zwölf Jahre erhalten den Impfstoff der Firma BionTech. 

Adresse:
Offenbacher Straße 9, 63128 Dietzenbach
Obergeschoss des Rathaus-Centers gegenüber der REWE-Kassen

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.kreis-offenbach.de/Themen/Gesundheit-Verbraucher-schutz/akut/Corona/Impfzentrum/

Auffrischungsimpfung für bestimmte Personen

Ab dem 1. September ist die Auffrischungsimpfung für alle Personen mit einer Immunschwäche oder Immunsuppression und Menschen ab 80 Jahren im Impfzentrum erhältlich. Der vollständige Impfschutz muss seit mindestens sechs Monaten bestehen, eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. 

Geimpft wird mit einem mRNA-Impfstoff von BioNTech oder Moderna.

Allgemeine Informationen

Onlineangebot für kurzfristig freigewordene Impftermine über die Online-Registrierung des Landes Hessen

Leitfaden für Bürger*innen zur Corona-Schutzimpfung

Allgemeine Informationen zum Impfen in 12 Sprachen

Tabelle Impfpriorisierung

Homepage des Kreises Offenbach zum Thema Impfung

Homepage des Landes Hessen zum Thema Impfung

Informationen des Kreises Offenbach zum Fahrservice

Eine Auflistung der in Rodgau ansässigen Taxi und Fahrdienste finden Sie hier. Die Liste ist ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

  • Fahrservice Schmidt - 45 66
  • Funk-Taxi Rodgau - 55 00
  • Flughafentransfer Ludwig Walter - 28 45 98 8
  • Taxi Reichenbach e.K. - 76 60 0
  • Taxi Shuttle Ludwig - 66 65 88 8
  • Taxi Umland Service GmbH - 35 11
  • Taxi und Fahrdienst Khan - 0160 95 71 88 04

Allgemeiner Hinweis zu Auskunftssperren:

Auskunftssperren haben prinzipiell keinen Einfluss auf die online Impfterminvergabe. Ausgenommen hiervon ist die Auskunftssperre zum Schutz von Leib, Leben und Gesundheit. Hiervon betroffene Personen müssen einen Termin telefonisch unter der 116 117 oder 0611 505 92 888 beantragen.

Pressemeldungen

Presseinformation des Innenministers Peter Beuth und Gesundheitsministers Kai Klose vom 05.01.2021.

Presseinformation des Innenministers Peter Beuth und Gesundheitsministers Kai Klose vom 01.01.2021.