Seiteninhalt
Inhalt
11.02.2020

Projekt Vielfaltsstrategie: Zweites Arbeitskreistreffen

Auch in diesem Jahr wird in Rodgau weiter am Haus „Vielfalt“, das mit der Rodgauer Vielfaltserklärung ein stabiles Fundament erhalten hat, gearbeitet. Die nächste Gelegenheit, sich mit eigenen Ideen und Anregungen zur Gestaltung des Miteinanders in der Kommune einzubringen, bietet sich allen Interessierten am Donnerstag, 20. Februar, um 18.30 Uhr. Dann findet das nächste Treffen des Arbeitskreises „Vielfalt“ statt, dieses Mal auf Einladung des Bildungswerks der Hessischen Wirtschaft (BWHW) in dessen Räumlichkeiten in der Seestraße 2-4 in Nieder-Roden. Aus den in den Arbeitskreistreffen gesammelten Impulsen soll eine Vielfaltsstrategie entwickelt werden. Um eine Anmeldung bis zum 17. Februar an vielfalt@rodgau.de wird aus organisatorischen Gründen gebeten. Weitere Informationen zum Projekt finden Interessierte unter www.rodgau.de/vielfalt.