Seiteninhalt
Inhalt
23.06.2020

Nach Premierenerfolg zwei weitere Freiluftlesungen

Die Lyrikpräsentation zu Abschied und Wiedersehen anlässlich des Ausstellungsschlusses der Rodgau-Galerie wurde von den 15 Zuhörerinnen und Zuhörern als besonderes und intensives Literaturerlebnis empfunden. In abendlich-dunstiger Atmosphäre im Dudenhöfer Grün, aber ohne den angekündigten Regen, konnte Winno Sahm sich 45 Minuten über ein entspanntes und dennoch konzentriertes Auditorium in abstandsgerechter Formation freuen. Zum Abschluss war der Wunsch, dieses Veranstaltungsformat zu wiederholen allgemein. Es wird daher zwei weitere Lesungen in den kommenden Sommermonaten geben. Jeweils sonntags um 19 Uhr, am 19. Juli und 2. August erwartet die Interessenten eine dreiviertelstündige Gedichtauswahl zu einem speziellen Themenkreis. Details werden noch rechtzeitig veröffentlicht. Auch dann ist wieder eine Voranmeldung unter winno.sahm@rodgau.de mit Angabe von Personenzahl, Adresse und Telefonkontakt zur eventuellen Teilnehmerrecherche notwendig. Diese kann auch schon jetzt erfolgen. Der Veranstaltungsort wird nach Anmeldung mitgeteilt.

Kein Ergebnis gefunden.