Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Herbstsemester der Volkshochschule Rodgau
Die vhs Rodgau stellt ihr neues Kursprogramm für das Herbstsemester vor, das ab dem 6. August in Büchereien, Buchhandlungen, Sparkassen und natürlich im Rathaus kostenlos erhältlich ist. Am 3. August wird es mit der Offenbach Post verteilt. Bereits ... (mehr)
Spielgruppe hat Plätze frei
Das Familienzentrum, Alter Weg 63 F, bietet jeden Freitag von 11 bis 12 Uhr eine Spielgruppe für Kinder von neun bis 12 Monaten mit ihrer Begleitperson an. Kursleiterin Nadja Schmidt gestaltet die Treffen bedürfnisorientiert mit Finger- ... (mehr)
Lust auf Ehrenamt?
Aufruf vom Verein Tante Emma e.V.
Der Verein Tante Emma sucht für den Geschäftsladen nette und kontaktfreudige Helfer, die sich während den Öffnungszeiten im Empfangs- und Begegnungsbereich des Ladens um die Kunden kümmern. Die ... (mehr)
Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche gesucht?
Keinen Ausbildungsplatz gefunden? Die gute Nachricht ist, dass bei „Rodgau 16plus“ noch Jugendliche aufgenommen werden können. Beim Projekt können sich Jugendliche melden, die nach ihrem Schulabschluss keine Lehrstelle gefunden haben und ... (mehr)
Verkehrsuntersuchung auf der Rodgau-Ringstraße
Die Stadt Rodgau ein renommiertes Planungsbüro mit der Erstellung einer Verkehrsuntersuchung beauftragt. Ziel der Untersuchung ist es, der zukünftigen Entwicklung der Stadt, insbesondere der geplanten Wohnnutzungen, Rechnung zu tragen. Der Schwerpunkt der ... (mehr)

Seiteninhalt





Naturspielgruppe im Wald - »Die Waldhüpfer« 10.07.2018 


Die „Waldhüpfer“ sind ein Angebot des Familienzentrums und sollen Familien Gelegenheit geben, unter Anleitung die Natur zu entdecken und zu erleben. Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von einem bis drei Jahren. Die Spielgruppe trifft sich an fünf Terminen, 9. und 23. August, 6. und 20. September und am 18. Oktober. Es gibt an diesen Tagen zwei Gruppen. Die eine trifft sich von 9.30 bis 10.30 Uhr, die andere von 15.30 bis 17 Uhr an der Hütte des Waldzwerge oder an der Wurzel, dem Waldspielplatz, des Waldkindergartens in Nieder-Roden. Die „Waldhüpfer“ treffen sich bei jedem Wetter und benötigen wetterfeste Kleidung, Wechselkleidung, Sitzmatte, Trinkflasche mit zuckerfreiem Getränk, zuckerfreie Snacks und/oder Rohkost. Wickelmöglichkeiten sind in der „Zwergenhütte“ vorhanden. Neben Begrüßungs- und Abschiedsrunden mit Liedern und Spielen wird die Kleingruppe erfahren, welche Schätze die heimische Natur bereit hält und entdeckt diese auf spielerische Weise. Gleichzeitig werden durch die Natur die Kinder sowie auch die begleitenden Erwachsenen zur Bewegung angeregt. Sie erhalten zahlreiche Ideen und praktische Alltagstipps wie gemeinsame Zeit für die ganze Familie in der Natur sicher und gleichzeitig spannend gestaltet werden kann. Die Teilnahme kostet 40 Euro für ein Kind mit seiner Begleitperson, bzw. eine Familie. Eine Anmeldung erfolgt über das Familienzentrum bei Nicole Höfer, telefonisch 06106/693-1167 oder per E-Mail: familienzentrum@rodgau.de.