Seiteninhalt
Inhalt


dem gestern ein morgen

Isabel Friedrich, Malerei

14.09.2022
18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Rodgau-Galerie
Dudenhofen
Nieuwpoorter Straße 90
63110 Rodgau
Karte anzeigen
Rodgau
Dudenhofen
06106.-693-1221 oder kultur@rodgau.de

Isabel Friedrich, in Essen geboren, seit einigen Jahren in Rodgau-Dudenhofen beheimatet, zeigt ihre teils melancholischen Werke in der Rodgau-Galerie. Die Absolventin der Städelschule hat eine beachtliche Liste an Einzel- und Gruppenausstellungen aufzuweisen. Außer in vielen Städten Deutschlands auch Orte in China, Polen, Chile oder Bulgarien. Vom 07. September bis 09. November sind ihre mit Tusche und Öl gestalteten Objekte, die mal poetisch, mal grotesk anmuten, zu sehen. 

Begleitend zur Ausstellung führt die Künstlerin ein neues Format in der Galerie ein: ‚Kunststulle‘ am 28. September und zur Finissage am 09. November jeweils ab 18:00 Uhr. Ein launiges Beisammensein und Austausch über Kunst oder Geschmack bei belegten Broten. Essen und Kunst, das passt gut zusammen und erdet. An der Finissage wird es auch low price-art Kunstdrucke von Friedrich geben. Ein musikalisches Schmankerl erwartet die Besucher am Sonntag, 16. Oktober um 17:00 Uhr. Francisco Cabodevila und Matthias Krämer, seinerzeit beide Sänger der Rodgauer A-Capella Gruppe ‚Venus‘, werden die Besuchenden mit harmonischen und kraftvollen Gesang becircen.

Die Rodgau-Galerie ist Mittwoch von 18:00 bis 21:00 Uhr und Sonntag von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Versiertes Aufsichtspersonal steht für Fragen und Anregungen zur Verfügung