Seiteninhalt
Inhalt


Wie kommt man zu der Entspannung, die man braucht?

5. Vortrag der Informationsreihe für Angehörige und Menschen mit Demenz in Kooperation mit der Leitstelle Älterwerden des Kreises Offenbach

27.10.2022
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Rathaus, Stadtverordnetensaal
Hintergasse 15, Rodgau Jügesheim
Tina Taffet
Seniorenberaterin der Stadt Rodgau
Tel. 06106 693-1233
E-Mail tina.taffet@rodgau.de

Inhalt

Die Pflege von Menschen mit Demenz erfordert Kraft, Energie, Durchhaltevermögen und vor allem viel Geduld von den Angehörigen. Diese können nur dann aufgebracht werden, wenn sie selber darauf achten, bei aller Zuwendung an die Pflegebedürftigen nicht selbst auf der Strecke zu bleiben.

An diesem Abend sollen verschiedene Entspannungstechniken vorgestellt und teilweise geübt werden, die es ermöglichen, schnell und tief zu entspannen, um neue Kraft und Energie zu schöpfen. Vieles kann dann in einem neuen Licht erscheinen.

.

Referentin

Verena Bolesta-Hahn
Dozentin für Yoga und Entspannungstherapie