Seiteninhalt
Inhalt

Flurkunst, derzeit Pandemie bedingt unterbrochen

Letzte Austellerin der FLURKUNST vom 12.03.bis 07.05.2020  'o.T.'  Monika Dilger

Im Flur im ersten Stock des Rathauses in Jügesheim stellen Rodgauer KünstlerInnen seit Januar 2014 im achtwöchigen Wechsel ihre Werke aus. Die Bilder beleben die Flurwände und die Kommunikation mit Besuchern und unter den Mitarbeitern. Aktuell zeigt die Rodgauer Malerin Monika Dilger ein Potpouri aus ihrem Schaffen. Meist in Acryl malt sie das, was sie bewegt, beschäftigt, gefällt, anregt und umtreibt. Sie hat bereits einmal alleine und mit einer Gruppe in der Flurkunst ausgestellt. Zudem ist sie regelmäßig auf der RODGAU ART und aktuell auch in der Rodgau-Galerie mit einem Objekt zu sehen. Dilger arbeitet in einer Rodgauer Seniorenresidenz und organisiert dort u.a. auch Kunstausstellungen und gibt Malkurse. Die Bilder können bis zum 07.05. zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses betrachtet werden.