Seiteninhalt
Inhalt

Veranstaltungskalender


Es wurden 244 Veranstaltungen gefunden

Still-Café
21.03.2023
Jeden Dienstag treffen sich Mamis im gemütlichen Rahmen zum Kennenlernen und Austauschen ihrer Erfahrungen. Wechselnd wird die Runde durch fachliche Referentinnen begleitet rund um Themen wie Stillen, Schlafen, Betreuung im U 3 Bereich usw. 1 x im Monat steht Hebamme Fr. C. Anfang mit Rat und Tat zur Seite
Hiltrud Hufnagel-4beschn
24.03.2023
Hiltrud geht nach Hollywood und knüpft schon mal die nötigen Kontakte. Für heute Abend hat sie alle eingeladen, die schon mal dort waren: Lebende und nicht mehr ganz so lebendige grandiose Star-Kollegen der 50er, 60er und 70er Jahre. Der Karrierestart ist quasi nicht mehr aufzuhalten. Keine Ahnung, ob sie alle kommen - die Großen ihrer Zeit: Marylin Monroe, Dinah Washington... Am beste, Sie komme mal vorbei un gucke selbst emal!
Komplexe_vaeter_c Michael Petersohn 0022_072dpi
25.03.2023
Theater-Reihe A
Still-Café
28.03.2023
Jeden Dienstag treffen sich Mamis im gemütlichen Rahmen zum Kennenlernen und Austauschen ihrer Erfahrungen. Wechselnd wird die Runde durch fachliche Referentinnen begleitet rund um Themen wie Stillen, Schlafen, Betreuung im U 3 Bereich usw. 1 x im Monat steht Hebamme Fr. C. Anfang mit Rat und Tat zur Seite
2022 Bücherspass April Mail Juni
31.03.2023
Bücherspaß und Sprachförderung für Kinder ab 1 Jahr. Eintritt frei. Anmeldung erwünscht. Während der Veranstaltung ist Ausleihe und Rückgabe möglich.
P1080878
31.03.2023
Die Rodgau Rätsel Runde ist eine an das britische "Pub-Quiz" angelehnte Quiz-Veranstaltung mit netten Leuten in netter Runde. Im Maximal stehen bis zu neun Ratetische zur Verfügung an denen jeweils bis zu fünf Mitquizzer*innen ein Team bilden. Die Tischteams stellen sich den Fragen der Moderatoren, die zu unterschiedlichen Themenbereichen lustige, interessante, unerwartete Fragen stellen für die es je nach Fragebereich (Sport, Allgemeinwissen, Knobelei, unnützes Wissen, Geografie, ...) bis zu 10 Punkte gibt. Mit einem Joker kann die Punkteausbeute in einer Rubrik verdoppelt werden. Der Spaß steht immer im Vordergrund und das Interessante ist nicht eine Antwort gleich zu wissen, sondern sich im Team auf die "vielleicht richtige" Antwort zu verständigen. Wer ein Team anmelden will meldet sich bei: info@maximal-rodgau.de Aufgrund der Beliebtheit der Veranstaltung sind freie Tische knapp und meist nur aufgrund kurzfristiger Absage eines anderen Teams zu bekommen. Je Teilnehmer werden 4.-€ eingesammelt, das Gewinnerteam erhält einen Maximal-Getränkegutschein über 25,-€, alle anderen "eine Hand voll Süßes aus dem Römerkelch". Wir führen auch eine Jahresliste, um einen Jahressieger mit unserem "EINStein" zu küren.
Bildschirmfoto 2022-02-20 um 23.45.19
01.04.2023
Die Laienspielgruppe bringt nach beinahe drei Jahren Corona-Pause endlich wieder ein Theaterstück auf die Bühne des Bürgerhauses Nieder-Roden! Der Verein ist seit über 30 Jahren ein fester Bestandteil des Rodgauer Kulturkalenders und erfreut im Frühjahr das Publikum mit einem Theaterstück. Zum Repertoire des Vereins zählen traditionell Komödien, Kriminalkomödien und Boulevardtheater, die mit Mundart und lokalem Bezug auf Rodgau und die Umgebung gespickt, einen unterhaltsamen und kurzweiligen Theaterabend versprechen! In diesem Jahr haben sich die Laienspieler für die Komödie Es fährt kein Zug nach Irgendwo entschieden. Das Stück stammt aus der bewährten Feder der Mainzer Autorin Winnie Abel, mit deren Neurosige Zeiten man bereits 2018 einen großen Erfolg hatte. Auf der Bühne zu sehen sein werden Ute Spahn, Susanne Kunz-Mulligan, Roland Lenz, Stefan Wodarz, Tamara Wodarz, Andreas Kurt, Nicole Wittner und Lisa Schulz. Sie werden unterstützt von Regisseur Benjamin Mulligan-Kraft und Souffleuse Sabine Schulz. Mit dem Inhalt kann sich sicher jeder identifizieren! Schon einmal schwer bepackt durch den Bahnhof gesprintet, weil das Gleis spontan geändert wurde? Oder durch einen Zug mit falscher Wagenreihung geirrt? Und schon mal stundenlang mit einem Triebwerksschaden auf offener Strecke im Hochsommer, bei ausgefallener Klimaanlage? Klar! Ist doch typisch Bahn!, sagen Sie? Großartig! Denn dann sind Sie bestens vorbereitet auf dieses Bahn-Abenteuer: Der Schnellzug wird einen außerplanmäßigen Halt einlegen müssen und Sie und die anderen Fahrgäste an einem trostlosen Provinzbahnhof zurücklassen. Ohne Handyempfang, ohne Taxis, ohne eine Aussicht auf Weiterfahrt. Ihre Mitreisenden bei dieser spannenden Bahn-Odyssee sind: ein illustrer Kegel-Club, eine gehetzte Business-Frau, ein eigenwilliger Verschwörungstheoretiker, ein abgedrehter Motivationstrainer und womöglich eine polizeilich gesuchte Psychopathin... Das klingt vielversprechend? Dann holen Sie sich eine Fahrkarte zum Preis von 15 Euro für die Aufführungen am 1.4.23 um 19.30 Uhr und 2.4.23 um 16.00 Uhr und sein Sie dabei, wenn es heißt: Senk ju vor träwelling wis Deutsche Bahn! Vorverkaufsstellen: Ute Spahn Tel. 06106-771344, Gartenstadt Bücher Nieder-Roden oder im Internet www.laienspiel-nieder-roden.de
Bildschirmfoto 2022-02-20 um 23.45.19
02.04.2023
Die Laienspielgruppe bringt nach beinahe drei Jahren Corona-Pause endlich wieder ein Theaterstück auf die Bühne des Bürgerhauses Nieder-Roden! Der Verein ist seit über 30 Jahren ein fester Bestandteil des Rodgauer Kulturkalenders und erfreut im Frühjahr das Publikum mit einem Theaterstück. Zum Repertoire des Vereins zählen traditionell Komödien, Kriminalkomödien und Boulevardtheater, die mit Mundart und lokalem Bezug auf Rodgau und die Umgebung gespickt, einen unterhaltsamen und kurzweiligen Theaterabend versprechen! In diesem Jahr haben sich die Laienspieler für die Komödie Es fährt kein Zug nach Irgendwo entschieden. Das Stück stammt aus der bewährten Feder der Mainzer Autorin Winnie Abel, mit deren Neurosige Zeiten man bereits 2018 einen großen Erfolg hatte. Auf der Bühne zu sehen sein werden Ute Spahn, Susanne Kunz-Mulligan, Roland Lenz, Stefan Wodarz, Tamara Wodarz, Andreas Kurt, Nicole Wittner und Lisa Schulz. Sie werden unterstützt von Regisseur Benjamin Mulligan-Kraft und Souffleuse Sabine Schulz. Mit dem Inhalt kann sich sicher jeder identifizieren! Schon einmal schwer bepackt durch den Bahnhof gesprintet, weil das Gleis spontan geändert wurde? Oder durch einen Zug mit falscher Wagenreihung geirrt? Und schon mal stundenlang mit einem Triebwerksschaden auf offener Strecke im Hochsommer, bei ausgefallener Klimaanlage? Klar! Ist doch typisch Bahn!, sagen Sie? Großartig! Denn dann sind Sie bestens vorbereitet auf dieses Bahn-Abenteuer: Der Schnellzug wird einen außerplanmäßigen Halt einlegen müssen und Sie und die anderen Fahrgäste an einem trostlosen Provinzbahnhof zurücklassen. Ohne Handyempfang, ohne Taxis, ohne eine Aussicht auf Weiterfahrt. Ihre Mitreisenden bei dieser spannenden Bahn-Odyssee sind: ein illustrer Kegel-Club, eine gehetzte Business-Frau, ein eigenwilliger Verschwörungstheoretiker, ein abgedrehter Motivationstrainer und womöglich eine polizeilich gesuchte Psychopathin... Das klingt vielversprechend? Dann holen Sie sich eine Fahrkarte zum Preis von 15 Euro für die Aufführungen am 1.4.23 um 19.30 Uhr und 2.4.23 um 16.00 Uhr und sein Sie dabei, wenn es heißt: Senk ju vor träwelling wis Deutsche Bahn! Vorverkaufsstellen: Ute Spahn Tel. 06106-771344, Gartenstadt Bücher Nieder-Roden oder im Internet www.laienspiel-nieder-roden.de
Danceperados c magnetic music
13.04.2023
Kleinkunst-und Kabarett-Reihe B
Seniorenkino - Tod auf dem Nil
14.04.2023
Das Rodgauer Seniorenkino zeigt am Freitag, den 14. April 2023, um 14.00 Uhr, den Krimi/Thriller von dem Regisseur Kenneth Branagh. Es handelt sich um eine Neuverfilmung des Agatha-Christie-Romans »Tod auf dem Nil«.
Plakat Freitag ist Familientag
14.04.2023
für die ganze Familie mit Pirkko Cremer: beliebte Kinderbuchklassiker neu erleben. Eintritt frei. Anmeldung erwünscht. Während der Veranstaltung ist Ausleihe und Rückgabe möglich.
Bilderbuchkino
21.04.2023
für Kinder ab 3 Jahren Eintritt frei. Anmeldung erwünscht. Während der Veranstaltung ist Ausleihe und Rückgabe möglich
marie_presse1-scaled c Ernrico Meyer
21.04.2023
Kleinkunst-und Kabarett-Reihe B
Aus dem Nichts
22.04.2023
Theater-Reihe A verschobene Veranstaltung aus der Saison 2021/2022. Alle Karten behalten ihre Gültigkeit. Bitte tragen Sie im Bürgerhaus Nieder-Roden bei den Veranstaltungen der Agentur Kultur, Sport und Ehrenamt eine Maske und auch am Platz. Sie schützen damit sich und andere. Herzlichen Dank
Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
26.04.2023
Der Vortrag richtet sich an Menschen jeglichen Alters, die ihre Vertretung in gesundheitlichen, rechtlichen und finanziellen Angelegenheiten selbst regeln wollen. Es sollen die rechtlichen Grundlagen der Verfügungen vorgestellt werden und Tipps gegeben werden, was beim Abfassen beachtet werden sollte.
2022 Bücherspass April Mail Juni
28.04.2023
Bücherspaß und Sprachförderung für Kinder ab 1 Jahr. Eintritt frei. Anmeldung erwünscht. Während der Veranstaltung ist Ausleihe und Rückgabe möglich.
Märchen
28.04.2023
Eintritt frei. Anmeldung erwünscht. Während der Veranstaltung ist Ausleihe und Rückgabe möglich
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | >