Seiteninhalt
Inhalt


Tag der offenen Tür

Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft. In diesem Sinne lädt die Ahmadiyya Muslim Jamaat Rodgau Sie zum Tag der offenen Tür am 03. Oktober 2022 in die Moschee ein. Es erwartet Sie ein vielfältiges und informatives Programm, das den ganzen Tag über besucht werden kann. Daneben gibt es ausgiebige Möglichkeiten für die Kinder, sich zu entfalten, sodass aus einem nachbarschaftlichen Dialog ein bereicherndes Familienereignis wird. Die gemeinschaftlichen Gebete in der Moschee können Sie gerne mitverfolgen. Für Verpflegung sowie Kaffee und Kuchen ist den ganzen Tag gesorgt.

03.10.2022
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Herr Mubashir Ahmad
Vorsitzender
Jügesheim
Justus-von-Liebig-Straße 10
63110 Rodgau
Adresse in Google Maps anzeigen (externer Link)

Telefon: 06106 2674671
Fax: 06106 2674676
kontakt@rodgau-ahmadiyya.de
www.rodgau-ahmadiyya.de
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Jügesheim
Die Ahmadiyya Muslim Jamaat ist eine islamische
Reformgemeinde, die 1889 von Hadhrat Mirza Ghulam
AhmadAS, der den Anspruch erhob, der vom Heiligen
Propheten MuhammadSAW prophezeite Verheißene Messias
und Mahdi des Islam zu sein, gegründet wurde. Ein Hauptanliegen
der Gemeinde besteht darin, den zeitgenössischen
Islam von Aberglauben und Irrtümern zu bereinigen und
den Menschen jenen ausschließlich friedliebenden,
toleranten und spirituellen Islam näherzubringen, der zu
Zeiten des Religionsstifters, des Heiligen Propheten
MuhammadSAW gelehrt und praktiziert wurde. Weit weg von
blindem Fanatismus lehnt die Ahmadiyya Muslim Jamaat
jegliche Gewalt und Terror im Namen der Religion ab.
Die Gemeinde ist heute mit mehreren 10 Mio. Mitgliedern
in über 200 Ländern der Erde verbreitet und gilt als eine der
dynamischsten Bewegungen nicht nur innerhalb des Islam.
In Deutschland gehört sie mit über 50.000 aktiven
Mitgliedern und ihren rund 59 Moscheen zu den größeren
der islamischen Organisationen.
Die Gemeinde wird zurzeit vom fünften Nachfolger des
Verheißenen MessiasAS, dem Kalifen Hadhrat Mirza
Masroor AhmadABA, von London aus geleitet.