Seiteninhalt

Veranstaltungskalender


Es wurden 342 Veranstaltungen gefunden

Bowie
29.08.2019 bis 23.10.2019
Markus Zeller stellt in der Flurkunst im Rathaus aus
Plakat Interkulturelle Wochen
16.09.2019 bis 23.09.2019
Integrationslots*innen haben gemeinsam mit geflüchteten Rodgauer*innen Rodgau fotografiert und zeigen ihre persönlichen Beziehungen zu den verschiedenen Orten in der Stadt. Ergänzt werden die Fotos durch Bilder und Collagen verschiedenster Rodgauer*innen die im Rahmen einer Mitmach-Aktion der Migrationsberatung des Deutschen Roten Kreuz entstanden sind. Eintritt frei. Zugang barrierefrei. Öffnungszeiten: Mo-Fr 10 - 20 Uhr Sa, So 10 - 18 Uhr
Veranstaltungen ID 2642.129, image
21.09.2019
Veranstaltungen ID 2642.119, image
21.09.2019
Benefiz-Konzert - Eintritt 10 Euro + freiwillige Spende an der Abendkasse Heinz Ratz 1 Million Euro gegen Rechts Wahlen 2019: In 100 Konzerten in 100 Städten sammelt der Musiker und Schriftsteller Geld für bedrohte Jugendhäuser und Soziokulturelle Zentren in Brandenburg, Sachsen und Thüringen Gemeinsam mit Konstantin Wecker gründete Heinz Ratz das Büro für Offensivkultur, eine musikalische Eingreiftruppe für Menschlichkeit und Demokratie. Nun startet Ratz sein erste Großoffensive. In 100 Konzerten in 100 Städten will er gemeinsam mit lokalen und bekannten Künstlern insgesamt 1 Million Euro für selbstverwaltete Jugendhäuser und Soziokulturelle Zentren in Sachsen, Brandenburg und Thüringen sammeln. Der Grund: Er sieht sie durch rechtspopulistische Parteien in Landtag und auf kommunaler Ebene in ihrer Existenz bedroht. "Kultur- und Jugendzentren sind die wichtigsten Orte in der jetzigen politischen Situation, an denen noch Demokratie, Weltoffenheit und Begegnung stattfindet, sagt Ratz. In manchen Ecken in Deutschland sind es die letzten Bastionen, die wir haben. Die gesammelten Gelder sollen den Jugendzentren und Kultureinrichtungen zugutekommen, damit sie eventuell ihre Häuser kaufen können, Sicherheiten gegen Kündigungen haben oder mit den Geldern entsprechende Anwaltskosten, Werbung für Überlebensaktionen, wichtige Kulturprogramme, notwendige Sanierungen tragen können. Aktueller Spendenstand (April 2019): ca. 62.000 Euro wir hoffen auf weitere Unterstützer! Bandinfo Strom & Wasserwww.strom-wasser.de Seit Jahren das Extremste, was man unter der Bezeichnung Liedermacher finden kann, halten die Damen und Herren von Strom & Wasser nicht nur durch ihre brilliante Musik, ihren hohen Gute-Laune Faktor und der wilden Mischung aus Politik, Party und anspruchsvollen Texten das Konzertpublikum im Bann auch ihre poltischen Aktionen sind spektakulär. 1000 km sind sie fur Obdachlose durch die Republik gelaufen, 800 km fur den Artenschutz durch deutsche Flusse geschwommen fast 7000 km fur Fluchtlinge durch die Lande geradelt um dann mit Weltklasse- Musikern auf Tour zu gehen, die in deutschen Fluchtlingslagern ohne Auftrittsmöglichkeiten leben. Mehr als 100.000 Euro Spenden fur die Betroffenen konnten Heinz Ratz und seine Band dabei sammeln. Und auch nach zwölfjähriger Bandgeschichte präsentiert sich Strom & Wasser angriffslustiger, spielfreudiger und bunter denn je: Ska-Punk-Polka-Randfiguren-Walzer-Rock mit stark kabarettistischer Schlagseite. Ein unbedingtes Muß fur jeden, der mehr als nur den ublichen Mainstream sucht. Website der Initiative Büro für Offensivkultur: offensivbuero.de/ Website der Band Strom & Wasser: strom-wasser.de/ Social Media: www.facebook.com/stromundwasser/ Heinz Ratz auf Wikipedia: de.wikipedia.org/wiki/Heinz_Ratz Pressekontakt/Interviews: Heinz Ratz Tel. 0160/97752537, E-Mail: info@offensivbuero.de Foto © Anni Buhl
Alternativbild
22.09.2019
Auch in diesem Jahr feiert der Musikverein Weiskirchen gegr. 1921 e.V. wieder die legendäre "Wiesn im Wald". Diese findet von Samstag, den 21. September bis Sonntag den 22. September im mit einem Holzboden ausgelegten Festzelt an der Waldfreizeitanlage in Weiskirchen statt. Für kalte Maß Bier und typisch bayerische Speisen ist natürlich gesorgt. An der "Schmankerl-Hütte" werden Wein, HUGO, Aperol Sprizz, diverse Schnapserl und Brezn mit Obatzda angeboten. Der Sonntag steht im Zeichen der zünftigen Blasmusik. Hier ist der Eintritt frei. Weitere Infos gibt es unter www.wiesn-im-wald.com und www.musikvereinweiskirchen.de
Veranstaltungen ID 2642.130, image
22.09.2019
Gallagher
22.09.2019
Vernissage in der Rodgau-Galerie
Veranstaltungen ID 2642.75, image
22.09.2019
50 Jahre HZO, Leistungsorchester des Dachverbandes der Zupfmusik, Stadt Rodgau und Mandolinenorchester Dudenhofen sind Gastgeber und Ausrichter
Plakat Interkulturelle Wochen
24.09.2019 bis 30.09.2019
Integrationslots*innen haben gemeinsam mit geflüchteten Rodgauer*innen Rodgau fotografiert und zeigen ihre persönlichen Beziehungen zu den verschiedenen Orten in der Stadt. Ergänzt werden die Fotos durch Bilder und Collagen verschiedenster Rodgauer*innen die im Rahmen einer Mitmach-Aktion der Migrationsberatung des Deutschen Roten Kreuz entstanden sind. Eintritt frei. Zugang barrierefrei. Öffnungszeiten: Mo-Fr 9 - 20 Uhr Sa, So 10 - 18 Uhr
Familie liegend
24.09.2019
Di 24.09. / 9:00 - 11:15 in der Kita 11 Einzelberatung für Eltern u.a. zur Erziehungsfragen durch den Kinderschutzbund
Familie liegend
24.09.2019
Di 24.09.. / 9:00- 12:00 in Kita 10 - Einzelberatung für Eltern u.a. zur Erziehung, schwierigen Familiensituationen, Kindesentwicklung durch den Kinderschutzbund
Plakat Interkulturelle Wochen
24.09.2019
Aus unterschiedlichen Blickwinkeln, Jahrzehnten und Erfahrungen wird die Geschichte Nicaraguas von der Revolution 1979 bis heute beleuchtet. Poesie und Musik rahmen die Berichte von Kulturdezernent Winno Sahm und Vanessa Holly vom Büro für Teilhabe und Vielfalt ein. Eintritt frei.
Senioren
25.09.2019
Referenten: Anja Breitenbach und Andreas Diehl (Pflegestützpunkt Kreis Offenbach) Anmeldung nicht erforderlich
Alternativbild
25.09.2019
Vernissage in der Rodgau-Galerie
Plakat Interkulturelle Wochen
25.09.2019
Dieser Kurs richtet sich insbesondere (aber nicht nur) an Frauen mit Migrationshintergrund. Wie kochen wir eigentlich zu Hause? Natürlich International! Und was war nochmal typisch deutsch? Kartoffeln, Kraut und Äpfel? Freuen Sie sich auf Maultaschen in Gemüsebrühe, Kartoffelpuffer mit Apfelmus und Kartoffelknödel mit Rotkraut und Frikadellen. Zum Dessert gibt es Rote Grütze mit Vanillesoße und "Frankfurter Sprizz" aus alkoholfreiem Apfelwein. Ort: Georg-Büchner-Schule, Küche, Nordring 32 (Eingang Lange Straße) Veranstalter: Gleichberechtigungsstelle der Stadt Rodgau gemeinsam mit der VHS Rodgau Kursgebühr: 5 Euro, max. 12 Teilnehmerinnen, Anmeldung über VHS Rodgau
Sitzung Beirat
26.09.2019
Familie liegend
27.09.2019
Kooperation Bundesprogramm "Kita-Einstieg" & Caritas interkultureller Austausch, Kennenlernen, Spiel & Kaffee.
Alternativbild
27.09.2019
Liebe Eltern, Sie interessieren sich in der Zukunft für einen städtischen Betreuungsplatz in der Krippe oder dem Kindergarten? Dann kommen Sie doch in unsere Tagesstätte zum angegebenen Termin vorbei. Die Kita 8 steht Ihnen in dem vorgegebenen Zeitraum zur Besichtigung offen. Das anwesende Team beantwortet gerne jede Frage, die Sie bezüglich einer möglichen Betreuung haben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Veranstaltungen ID 1888.5882, image
27.09.2019
Das Rodgauer Pub Quiz Die Rodgau Rätsel Runde ist eine an das britische "Pub-Quiz" angelehnte Quiz-Veranstaltung mit netten Leuten in netter Runde. Im Maximal stehen bis zu neun Ratetische zur Verfügung an denen jeweils bis zu fünf Mitquizzer*innen ein Team bilden. Die Tischteams stellen sich den Fragen der Moderatoren, die zu unterschiedlichen Themenbereichen lustige, interessante, unerwartete Fragen stellen für die es je nach Fragebereich (Sport, Allgemeinwissen, Knobelei, unnützes Wissen, Geografie, ...) bis zu 10 Punkte gibt. Mit einem Joker kann die Punkteausbeute in einer Rubrik verdoppelt werden. Der Spaß steht immer im Vordergrund und das Interessante ist nicht eine Antwort gleich zu wissen, sondern sich im Team auf die "vielleicht richtige" Antwort zu verständigen. Wer ein Team anmelden will meldet sich bei: info@maximal-rodgau.de Aufgrund der Beliebtheit der Veranstaltung sind freie Tische knapp und meist nur aufgrund kurzfristiger Absage eines anderen Teams zu bekommen. Je Teilnehmer werden 3.-€ eingesammelt, das Gewinnerteam erhält einen Maximal-Getränkegutschein über 25,-€, alle anderen "eine Hand voll Süßes aus dem Römerkelch". Wir führen auch eine Jahresliste, um einen Jahressieger mit unserem "EINStein" zu küren.
Veranstaltungen ID 1888.5683, image
28.09.2019
Drachenpiloten aus der ganzen Republik zeigen wieder Ihre schönsten Kreationen und Drachen. Der Himmel in Rodgau wird sich wieder bunt gefüllt zeigen. Wie immer gibt es am Samstag Abend ein Nachtprogramm. Taschenlampen nicht vergessen!
Veranstaltungen ID 1888.5684, image
29.09.2019
Drachenpiloten aus der ganzen Republik zeigen wieder Ihre schönsten Kreationen und Drachen. Der Himmel in Rodgau wird sich wieder bunt gefüllt zeigen. Wie immer gibt es am Samstag Abend ein Nachtprogramm. Taschenlampen nicht vergessen!
Alternativbild
29.09.2019
Gemütlicher Flohmarkt für Schnäppchenjäger. Nur private Anbieter, keine Profihändler. Kein Kriegsspielzeug, keine Waffen. Tische im Saal werden gestellt, im Foyer eigene Tische mitbringen. Für`s leibliche Wohl gibt es Kaffee, Kuchen, Würstchen, Wasser und Softgetränke an der Kuchentheke. Infos unter 06106/21641 oder 0160/1774542
Gallagher
29.09.2019
Vernissage in der Rodgau-Galerie
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 14 | > | >>