Seiteninhalt
Inhalt

Kindermalaktion

Kindermalaktion 2021

Am 19. September 2021 von 13.00 bis 18.00 Uhr fand wieder die Kindermalaktion auf dem Puiseauxplatz in Nieder-Roden statt. 

Hintergrund

Seit 1954 wird der „Weltkindertag“ gefeiert. Die Stadt Rodgau veranstaltete dazu dieses Fest das 40. Mal mit den Kindern und ihren Familien. Nach dem die Veranstaltung im letzten Jahr corona-bedingt nicht stattfinden konnte, hatte sich die Stadt der Herausforderung angenommen und mit vielen engagierten Kräften wieder die „Kindermalaktion“ geplant.

Organisation

Dazu wurde der Puiseauxplatz in Nieder-Roden in Quadrate eingeteilt, so dass die Kinder mit ihren Familien die zugewiesenen Flächen nach Herzenslust bunt bemalen und gestalten konnten. Die angemeldeten Familien erhielten kostenlos Straßenmalkreide an mehreren „Ausgabestellen“. Mit einem guten Hygienekonzept und einem  durchdachten Ablauf wurde die Aktion zu einem schönen Nachmittag für alle Beteiligten

Rahmenprogramm

Um den Kindern zusätzlich ein kleines Programm anbieten zu können, wurde der Märchenerzähler Christian Mayer-Glauninger engagiert. Zusätzlich gab es das Kindertheater "Romeo und Julia" von und mit Pirkko Cremer. Die Bücherei war an diesem Tag zusätzlich für die Ausleihe und die Erstellung von kostenlosen Ausweisen geöffnet

Impressionen der Kindermalaktion zum Weltkindertag im September 2020