Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Informationen rund um die Abfall- und Wertstoffentsorgung
Abfallwegweiser und Abfallkalender für das neue Jahr werden ab kommender Woche durch die Stadtwerke Rodgau verteilt. So bekommen die Rodgauer Bürgerinnen und Bürger Informationen über die vielfältigen Entsorgungsmöglichkeiten und Entsorgungstermine frei Haus. Dem ... (mehr)
Die »Hessische Energiespar-Aktion« informiert
Schimmel vermeiden
Wird eine Wohnung oder ein einzelner Raum nicht ausreichend belüftet, kann sich die Luftfeuchtigkeit an kühlen Stellen wie Fensterleibung oder Außenecke niederschlagen. Damit ist der Nährboden für Schimmelsporen bereitet und es kann ... (mehr)
Kraft (akt) sucht Struktur
Der ortsansässige Architekt Marc Fink bringt auch anderes als Gebäude zu Papier und zeichnet bereits seit seiner Kindheit. Er skizziert bislang vorwiegend für sich. An Ausstellungen nimmt der kreative Geist nur gelegentlich Teil. Auch ... (mehr)

Seiteninhalt





Ideenwerkstatt Fachkräftegewinnung für den Mittelstand am Strandbad Rodgau 07.08.2018 


Die Fachkräftegewinnung und –bindung stellt insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen eine große Herausforderung dar. Vor diesem Hintergrund setzen die Wirtschaftsförderungen aus Dietzenbach, Hainburg, Rodgau und Rödermark die bereits 2016 und 2017 erfolgreich durchgeführte Veranstaltungsreihe „5x5 - Ideenwerkstatt Fachkräftegewinnung für den Mittelstand“ auch in diesem Jahr mit drei Themenabenden fort. Am 16. August findet der für dieses Jahr geplante zweite Themenabend in Rodgau in sommerlichem Ambiente am Badesee statt. Themenschwerpunkt sind dieses Mal die zu erwartenden Auswirkungen der Digitalisierung auf den Fachkräftebedarf und auf die Ausbildung von Jugendlichen im Betrieb. Nach einem Impulsreferat von Marco Weißler, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) Hessen zur „Digitalisierung der Arbeitswelt“ berichten Christian Fahn von der Sparkasse Langen-Seligenstadt, Florian Kramwinkel von Heinrich Kramwinkel GmbH aus Mühlheim am Main, Stefan Kegelmann von Kegelmann Technik GmbH aus Rodgau sowie Gabriele Schickel von Controlware GmbH aus Dietzenbach in jeweils 5minütigen Statements von ihren bisherigen Erfahrungen mit der Digitalisierung in der betrieblichen Praxis und nehmen dabei insbesondere die Personalentwicklung unter den Aspekten Ausbildung sowie Fachkräfteakquise in den Blick. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Unternehmen der vier Kommunen sowie alle interessierten Unternehmen aus dem Umkreis. Unterstützt werden die kommunalen Wirtschaftsförderer von der Agentur für Arbeit Offenbach, der Industrie- und Handelskammer Offenbach am Main, der Kreishandwerkerschaft Offenbach und dem RKW Hessen. Der dritte und letzte Themenabend wird dann in diesem Jahr in Hainburg am 1. November um 18 Uhr im Klinker- und Ziegelwerk Franz Wenzel GmbH&Co.KG stattfinden. Dort werden Fragen des Personalmarketings für Fachkräfte und Auszubildende behandelt. Anmeldungen für beide Themenabende sind weiterhin noch möglich unter wirtschaft@rodgau.de.