Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Stadt Rodgau und die Freie Musikschule Rodgau e.V.
Wer hätte vor 35 Jahren gedacht, dass die Freie Musikschule Rodgau (FMR) einmal zu einer der größten Bildungseinrichtungen der Stadt Rodgau avanciert. Mit der Kooperationsvereinbarung schließen beide Partner gleich mehrere Lücken. Denn was ... (mehr)
Narren unterwegs
Damit das Rodgauer Prinzenpaar das Rathaus am Samstag, 2. März stürmen kann, wird es von seinem närrischen Gefolge daheim abgeholt und zur Paragrafenburg begleitet. Die Narren laufen ab 12.45 Uhr von der Weiskircher Straße über ... (mehr)
Behinderung in Jügesheim
Die kleinen Narren der Wilhelm-Busch-Schule sind am 1. März zwischen 10.41 und 11.41 Uhr unterwegs. Die bunte Schar bewegt sich von der Schule aus über Kasseler Straße, Wilhelm-Busch-Straße, Heinrich-Böll-Straße, Alter Weg, Neuer Weg, ... (mehr)
Neue Impulse für den Klimaschutz in Rodgau
Die Stadt Rodgau befasst sich derzeit mit der Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes, um damit die zukünftige Ausrichtung der Energie-, Klimaschutz- und Klimaanpassungsaktivitäten in der Stadt zu gestalten. In einer öffentlichen Veranstaltung am 7. März um 19 Uhr im Bürgerhaus Weiskirchen, Schillerstraße ... (mehr)
Heilig Abend
Die Herausforderung im Schauspiel Heilig Abend: Die bekannten Schauspieler Jacqueline Macaulay als Professorin Judith und Wanja Mues als Ermittler Thomas stellen sich am Freitag, 1. März um 20 Uhr dem Wettlauf gegen di Uhr. Bereits um 19.15 Uhr ... (mehr)
Keine Sprechstunde des Ortsgerichtes Jügesheim
Die Sprechstunde des Ortsgerichts Jügesheim am Montag, 25. Februar fällt aus. Die Sprechstunde am letzten Mittwoch im Monat findet zur gewohnten Zeit von 17 bis 18 Uhr im Rathaus Jügesheim statt. ... (mehr)

Seiteninhalt

Autorenlesung mit Gisa Pauly: Jeder lügt, so gut er kann

2018 Pauly
Datum:
12.10.2018
 
Uhrzeit:
19:30 Uhr
 
Veranstaltungsort:
Stadtbücherei Nieder-Roden
im Sozialzentrum
Puiseauxplatz 3
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen
Nieder-Roden

Telefon 06106/6931326
Symbol E-Mail E-Mail
Öffnungszeiten:
Montag von 15:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch von 15:00 bis 19:00 Uhr
Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr und 15.00 bis 18:30 Uhr
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren
 
Kosten:
€ 5.00
 
Stadtteil:
Nieder-Roden
 
Veranstalter:
Stadt Rodgau
Hintergasse 15
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen

 
Weitere Angaben zum Veranstalter oder Veranstaltungsort:
Nähere Informationen: Nina Streib Leitung Stadtbücherei Stadtbücherei Rodgau Puiseauxplatz 3 63110 Rodgau Tel.: 06106 / 693 - 1322 E-Mail: buecherei@rodgau.de E-Mail: buecherei-nieder-roden@rodgau.de
 

Veranstaltung exportieren

Die erfolgreiche Bestseller-Autorin wird aus ihrem neuen Italien-Roman lesen.

Mit sechzig beschließt Anna, sich endlich ihren Lebenstraum zu erfüllen – ein Hotel in Siena! Hier in der Toskana möchte sie ihre Herkunft vergessen, denn Anna stammt aus einer Familie, die mit Gaunereien und Diebstählen traurige Berühmtheit erlangt hat. Doch ehe sie sichs versieht, steckt sie selbst mittendrin in einem Verbrechen: Erst wird bei ihr eingebrochen, dann wird sie in einen Bankraub verwickelt. Und als plötzlich ihre Tochter vor der Tür steht und Anna es zudem mit gleich zwei Männern zu tun bekommt, die in sie verliebt sind, muss sie feststellen, dass auch in ihrem neuen Leben jeder lügt, so gut er kann. Ganz schön viel für eine Frau ihres Alters. Findet jedenfalls ihre Tochter …

Eintritt: 5 €
Kartenverkauf in den städtischen Büchereien
und im örtlichen Buchhandel