Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Wohnraum für Flüchtlinge gesucht
Auch in diesem Jahr erwartet die Stadt Rodgau etwa 200 Flüchtlinge aus unterschiedlichen Ländern. Vom Kreis Offenbach werden der Stadt zwischenzeitlich wöchentlich Flüchtlinge zur Unterbringung zugewiesen, so dass die Stadt weiterhin dringend geeigneten ... (mehr)
Gewerbegebiet Dudenhofen nimmt Form an
Parallel zur Landesstraße nach Seligenstadt nimmt das jüngste Gewerbegebiet Rodgaus Form an. Was sich hinter dem geradezu schnörkellosen Ordnungsbegriff „D27“ verbirgt, ist nicht nur ein bauliches Großprojekt, sondern war bereits in der ... (mehr)
Holocaustgedenktag in Rodgau
Anlässlich des Holocaustgedenktags am 27. Januar lädt die Stadt Rodgau um 19 Uhr in den kleinen Saal im Bürgerhaus Nieder-Roden, Römerstraße 15, ein. Im Mittelpunkt des Abends stehen Sinti und Roma und ihre Leidensgeschichte während des Nazi-Regimes. ... (mehr)
Bürgerservice geschlossen
Der städtische Bürgerservice im Rathaus ist am Dienstag, 3. Februar, ganztägig wegen einer Fortbildungsmaßnahme geschlossen.

Büchereien bekommen neue Software
Die Büchereien bekommen in der Woche vom 2. bis zum 8. Februar ein neues Bibliothekssystem. Die städtischen Büchereien werden in dieser Woche daher geschlossen haben. Auch die kirchlichen Büchereien in Dudenhofen sowie die katholische Bücherei in Hainhausen ... (mehr)
Kulturtermine Februar
Der Kulturfebruar auf der Bürgerhausbühne in Nieder-Roden, Römerstraße 15 startet am Freitag, 6. Februar um 20 Uhr mit Werner Koczwara „Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt – Teil 2“. Die Karten für das Kabarett kosten im Vorverkauf ... (mehr)

 

Seiteninhalt





5. Rodgauer-Seniorentag 17.07.2012 


Schon traditionell am letzten Sonntag im August findet auch in diesem Jahr der „Rodgauer Seniorentag“ unter dem Motto „Rodgau - meine Stadt! - hier möchte ich alt werden“ statt. In seinem fünften und damit Jubiläumsjahr bietet der Seniorentag am 26. August einer Vielzahl von Vereinen, Verbänden, Firmen und Institutionen Gelegenheit, sich und das eigene Angebot zu präsentieren. Rund um das Rathaus in Jügesheim können sich Seniorinnen und Senioren, aber natürlich auch alle anderen Besucher, ab 11 Uhr über die Bereiche Gesundheit, Sport, Reisen, Lifestyle und Mode informieren. Das Programm ist so bunt, so facettenreich und das Angebot der Aussteller so vielfältig und interessant – eben wie die Rodgauer Senioren auch. Um das leibliche Wohl der Besucher kümmert sich auch in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr Mitte und am großen Kuchenbuffet der Dudenhöfer Landfrauen wird manch einem Besucher die Auswahl wieder schwer fallen. Die Stadt Rodgau lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich zu dieser Open-Air-Veranstaltung ein. Der Seniorentag endet gegen 17 Uhr.