Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Start in die neue Badesaison am Strandbad
Das Strandbad ist fit für den Sommer und startet am 26. April in die neue Badesaison. Bürgermeister Jürgen Hoffmann eröffnet um 10 Uhr offiziell das Bad und ehrt gleich im Anschluss traditionell die Schwimmer der DLRG ... (mehr)
Gemeinschaftsausstellung in der Seniorenresidenz
Die Künstlerinnen Yvonne Trittel aus Rodgau Nieder Roden und Cyreille Heinz aus Rodgau Dudenhofen zeigen seit Anfang April ihre Werke gemeinsam in der Seniorenresidenz in Nieder Roden in der Frankfurter Straße 78-80. Angeregt durch ... (mehr)
Jahrbuch für Rodgau in Arbeit
Das Jahrbuch für Rodgau wird zurzeit redaktionell überarbeitet und aktualisiert. Aus diesem Grund werden Informationen gesammelt, die ihre Verarbeitung in den unterschiedlichen Rubriken finden. Die städtische Presse- und Informationsstelle bittet insbesondere Vereine, ... (mehr)
Rodgau zeigt Farbe am Tag des offenen Denkmals
Der bundesweite „Tag des offenen Denkmals“ am 14. September steht in diesem Jahr unter dem Thema „Farbe“. In dieses Universalthema lässt sich eine ganze Menge packen: Kunst am Bau, Gestaltung von Gärten oder aber auch ... (mehr)
Happy Aktion
Die Gruppe First Choice des Rodgauer Tanzsport Clubs hat sich an der Happy Aktion (Song Happy von Pharell Williams) beteiligt. Sie haben an verschiedenen Orten in Rodgau auf den Song getanzt und ein ansprechendes ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Stadt Rodgau - Wohn- und Wirtschaftsstandort in optimaler Lage

Jügesheim mit zentralem Rathaus (vor der Kirche)

Zentral in der Wirtschaftsregion Frankfurt Rhein Main gelegen ist die Stadt Rodgau mit rund 45.000 Einwohnern ein bedeutender Wohn- und Wirtschaftsstandort im Kreis Offenbach. Die Geschichte der einzelnen Stadtteile reicht bis ins 8. Jahrhundert zurück. Tradition und Moderne sind hier kein Widerspruch. Neue Architektur und Fachwerkbauten prägen das Stadtbild.

In den fünf Stadtteilen Weiskirchen, Hainhausen, Jügesheim, Dudenhofen und Nieder-Roden lässt sich’s gut wohnen und arbeiten, die Stadt hat Lebensqualität. Für Jung und Alt wird eine gewachsene, familienfreundliche Infrastruktur angeboten: Sämtliche Schultypen, ein breitgefächertes Kinderbetreuungsangebot, abwechslungsreiche Einkaufspassagen und Geschäfte, Seniorenclubs und -einrichtungen und vieles mehr.

Wer hier lebt, bekommt einen hohen Freizeit- und Erholungswert gratis vor der Haustür: Wiesen und Wälder, das Rodgauer Strandbad laden zu Spaziergängen, Fahrradtouren, Schwimmen und Relaxen ein. Ein lebendiges Vereinsleben und ein breites Kulturangebot tragen zusätzlich zur Attraktivität der Stadt bei.